Warum gibt es Schwabenhass?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Vorab mal eine Frage -------> Ist das auf Berlin Kreuzberg bezogen oder allgemein?!

Ich habe lediglich behufs Berlin mal 'nen Artikel bzw. eine Kolumne über dieses Thema gelesen.. dürfte aber auch schon wieder mindestens 3-4 Jahre zurückliegen wenn nicht noch länger. In Berlin mokierte sich die "Szene" von Kreuzberg über wohlsituierte Schwaben oder allgemein Süddeutsche die ihnen das selbst beanspruchte "Revier" im Kiez angeblich wegnahmen.. 

Allgemein sind aber Baden-Württemberg und die Schwaben meist positiv besatzt.. Reizwörter wie "Musterländle", "Wir können alles ... außer Hochdeutsch", Mercedes-Benz, Porsche, Bosch usw. sollten eigentlich genügen :)

Einzig der schwäbische Dialekt gilt als verrufen.. ich finde ihn aber total gemütlich, er klingt immer so herzlich & ehrlich --------> und ist deutlich schöner als das marktschreierische Fränkisch das man etwa in Würzburg spricht^^ aber das ist auch nur meine Meinung :)

Ich mag die Schwaben eigentlich gern, sie sind meist relativ unkompliziert und mir auch weitaus lieber als die oftmals etwas arroganten Bayern.. und in Bayern sind mir - genau - schwäbische Bayern aus dem Raum Augsburg/Allgäu am liebsten^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Seiten kenne ich nicht.

Nach meinem Kenntnisstand (und in meiner gesamten Umgebung) sind Leute aus BadenWürttemberg grundsätzlich positiv besetzt.

Sparsam, fleissig, ein Land mit großen Erfolgen im wirtschaftlichen Bereich und sympatischen Leuten.

Auch gute Eigenwerbung für das Land "Wir können alles ausser Hochdeutsch."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Schwäbin, wenn auch nur eine reingeschmeckte, aber von Hass habe ich noch nie was mitbekommen. Scheinen irgendwelche gestörte Menschen zu sein, die nichts anderes zu tun haben, als über andere Leute herzuziehen. Es wird in unserem Land immer schlimmer...

Und du gibst dich mit solchen Leuten ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 120grammButter
18.09.2016, 11:25

Wäre denn BW der richtige Ort um etwas Ruhe von derartigen negativen Menschen zu finden?

0

Mir sind bisher weder "Schwabenhass" noch solche Seiten begegnet. Das muss wohl ein regionales Problem in Berlin und Umgebung sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele finden es schick, abfällig über bestimmte Gruppen zu reden. Das Wort Hass ist etwas überzogen, es ist wohl eher eine Mischung aus Neid, Häme, Hochmut. 

Was du mit Schwabenhass bezeichnest wird zurzeit in Berlin besonders gepflegt, aber du könntest genausogut Bayernhass oder Sachsenhass anführen. Das kannst du beliebig ausweiten auf bestimmte Ausländer oder - im Kleinen - Nachbarorte oder einzelne Stadtteile. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich komme aus Oberschwaben und hier sind alle nett und hilfsbereit, ich glaube die anderen sind eifersüchtig auf uns deshalb. :D
Und diese Behauptung stimmt überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das jetzt eine Trollfrage sein?

Die Schwäble sind sparsam, ehrgeizig und schaffe schaffe - Häusle bauen.

Aber natürlich nicht alle.

Der Erfolg vieler führt zu Sozialneid und dann zum Haß.

Es wird aber weitere Argumente geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 120grammButter
18.09.2016, 10:39

Warum sollte das eine Trollfrage sein?

0
Kommentar von KaeteK
18.09.2016, 11:14

Wir arbeiten nicht mehr oder weniger, als alle Leute in unserem Land, die sich ernähren müssen. Früher hat man gesagt: Hätsch was gscheits glernt....Wenn man schon zu Schulzeit keinen Bock hat zu lernen - dann muß man sich nicht wundern...

0

Was möchtest Du wissen?