Warum gibt es Parasiten die ein Lebewesen töten können?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man sollte nicht nach Sinn und Zweck von Lebewesen fragen. Es gibt sie eben. Auch wenn ich Zecken als wirklich unangenehme Lebensform empfinde und ihre Rolle im Ökosystem nur mit einigem Nachforschen beschreiben könnte, muss ich mich einfach damit abfinden, dass es sie gibt.

Krankheiten, Parasiten und ihre Wirte, Räuber und Beute treiben die Evolution voran.

Ohne diese Erscheinungen gäbe es die Art Mensch gar nicht.

Ein Parasit, der seinen Wirt tötet ist evolutionär noch nicht wirklich angepasst, denn so kann es sein, dass er seine Lebensbasis vernichtet.

Die Parasiten, je nach dem was für einer das ist, wachsen im Körper des Wirtes heran bis sie die adulte Form erreicht haben, verlassen dann den Körper und dann beginnt der Kreislauf vorn vorne.

Bei manchen Parasiten werden Eier oder Nachkommen mit dem Kot ausgeschieden und auf den nächsten übertragen der damit in Kontakt kommt.

Andere vermehren sich im Wirt und wird dieser Gefressen kommen sie somit in den nächsten.

So ähnlich ist das auch mit Viren und Bazillen.
Stirbt der Wirt gab es vorher verschiedene Möglichkeiten sich auf andere Organismen zu verteilen ( niesen, husten, Speichel, Geschlechtsverkehr etc ).

Ah ich seh grade ich hab die Frage falsch verstanden und weil ich sie nicht löschen kann - die kleinen A****löcher wollen halt auch leben und dienen dazu, den Bestand einzugrenzen.

Es gibt einen Parasiten, der im Körper einer Schnecke heran wächst und in die Augen kriecht. Dort bringt er die Schnecke dazu, auf einen Baum etc zu kriechen wo ein Vogel die Schnecke leichter entdeckt und frisst. Auf diese Art und weise gelangt der Parasit in den Vogelkörper wo er sich vermehrt. Die Eier werden dann mit dem Kot des Vogels ausgeschieden und am Boden von einer Schnecke aufgenommen. Das Leben des Wirtes ist dem Parasiten egal - das ist der Sinn eines Parasiten.
Alles andere wäre eine Symbiose

Warum empfinden wir Säugetiere Schmerzen?

Welchen evolutionären Vorteil hat das gebracht ? oder wofür ist das nützlich ?

Insekten können soweit ich weiß keinen Schmerz empfinden. Wie sieht es da mit anderen Lebewesen aus ? Pflanzen, Fische usw.

...zur Frage

Warum gibt es Parasiten?

Haben Parasiten irgend einen Nutzen für die Welt? Also sind sie zum Beispiel wichtig als Futter für manche Tiere oder irgendwas anderes? Und warum gibt es sie? Damit meine ich zum Beispiel diverse Würmer, zecken, bettwanzen, amöben, usw.

...zur Frage

Warum sind wir als höchstentwickeltes Lebewesen zugleich das welches am grausamsten handelt?

Liegt es an unserer Definition von Aggressivität? Oder daran das wir wissen was möglich ist? Immerhin töten wir aus niederen Instikten als Tiere (obgleich es auch einige tun, aber nicht derartig). Allein Qualen die wir anderen zufügen können sind weit von dem kurzen Tötungsakt der Tiere entfernt.

...zur Frage

Woher kommen die Würmer? - Meerschweinchen

Würmer zählen doch auch zu den Parasiten, richtig? Und als ich mir durchgelesen hatte, was anzeichen für Parasiten sein können (besonders der Punkt Gewichtsverlust!!), hätte ich nie gedacht, dass meines welche hat. Er hat sogar 10+ g zugenommen. Ich hab schon in einer Frage davor geschildert, dass nicht bekannt ist, seit wann die Würmer da sind und woher sie überhaupt kommen. Es wurde letzten Donnerstag schon eine Kotuntersuchung gemacht (wegen anhaltendem Durchfall), da wurde aber nichts festgestellt. Heute dann nochmal eine, und da waren Würmer da. Jetzt habe ich keine Ahnung, woher sie kommen. Der Sommer ist ja auch schon länger her (wegen Gras, Löwenzahn, draußen sein, etc.), Oder kann es sein, dass Würmer auch unbemerkt da sein können, und sich erst nach einer längeren Zeit bemerkbar machen? Oder könnte auch das Heu verunreinigt sein? Ich kann es mir echt nicht erklären :/ Danke für jede hilfreiche Antwort! Lg.

...zur Frage

Wofür sind Parasiten evolutiv gesehen gut?

Hey Leute, ich schreib morgen mein Abi in Bio und hätte noch die Frage, wofür Parasiten evolutiv gesehen gut sind, da sie ihre Opfer ja meistens nicht töten und deswegen nicht selektieren. Wofür gibt es dann Parasiten überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?