Warum gibt es nur noch Handys mit fest verbautem Akku, den man nicht mehr lösen kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@Wtaler, 

die Hersteller bemühen sich darum, Telefone zu bauen, die möglichst dünn sind. Diese Bauweise bedingt dann aber, dass der Akku fest verbaut wird.

Als Alternative empfehle ich dir den Kauf des, zum Beispiel, Fairphone.

Keine Hersteller lassen sich das Zusatzgeschäft mit dem Wechsel eines fest verbauten Akku entgehen.

Wtaler 29.11.2015, 20:48

Ich bin auf eine Info gestoßen, das man mit den Daten die von Handys die man einschicken muss wegen Akkuwechsel sehr viel Geld verdienen kann. Da beim Sichern der Daten diese den entsprechen verwertet werden. Dann kann man nur noch alles Formatieren wenn man wohl seines neu mit einem Akku bestücken lassen muss.

0

Fest verbaute kann man dennoch (wenn auch sehr umständlich) lösen :)

Das ist Sinn der Sache!! ;) So MUSST du dich dort melden und dort reparieren lassen! Was deutlich teurer ist, als früher, wo man nen Akku billig gekauft hat einfach.

Nein ein paar neue kann man auch noch tauschen z. B das Samsung galaxy j5

Was möchtest Du wissen?