Warum gibt es nur eine Bienenkönigin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hast du jemals erlebt, dass es in einem Land 2 Königinnen leben? Schau, die Bienen töten die anderen noch nicht geschlüpften Bienenköniginnen, die Menschen sorgen dafür, dass der Ältere abdankt. Das Tierreich ist halt auch recht grausam...

Das soll also die hilfreichste Antwort sein...

0
@Datenschnee

Danke für die lieben Kommentare :D Da ist schon eine gewisse Logik dahinter, wenn man die versteht xD

0

Bei Menschen gabs auch immer nur 1 König auf einmal.

Wer zuerst fertig ist befiehlt, die anderen zu töten. So könnte man sich das vorstellen, auch, wenn die Bienen, die sich um die Larven kümmern das von selbst machen.

Dies ist glaube ich nicht ganz richtig. Denn wir hatten gerade einen Bienenschwarm von ca. 30000 Bienen in der Straße. Der Imker, der diese einfing erzählte mir, daß eine neue Bienenkönigin mit ihrem Schwarm jetzt einen neuen Stock sucht. Die Bienen waren alle im alten Stock geschlüpft und mussten aus Platzgründen mit der neuen Königen diesen weichen. Der Imker hatte nicht aufgepasst, und die Schwarmbienen rausgenommen.

Das ist das normale Verhalten, also nichts besonderes. Trotzdem hat jedes Volk immer nur eine Königin, da die alte Königin ja mit einem Schwarm auszieht. Das ein Volk zwei Königinnen hat die auch bleiben kommt ganz ganz selten vor.

0
@Datenschnee

Danke für Deine Antwort. So wurde es mir vom Imker gesagt, und ich hatte keine Möglichkeit, dies zu hinterfragen.

0

weil es in einem bienenstock nur eine königin gibt, da es sonst zu viel konkurrenz geben würde, und es zu viel arbeit machen würde sich um beide kümmern zu können.

es ist für die bienen sinnvoller nur eine königin zu haben, dieser aber die ganzue aufmerksamkeit zu geben.

Es gibt aber halt nur eine. Mehr kann man nicht brauchen, und wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Das macht die zuerst geschlüpfte Bienenkönigin, sie will Konkurrenz vermeiden.

ich denke dass es sonst so einen rivalen kampf geben würde

Es gibt nur eine Herrscherin des Bienclans.Wo zu viele Frauen sind gibt es immer Zickenalarm, deswegen muss die Alte dann gehen. Wie im richtigen Leben.

Da werden ältere Frauen ja auch ausgetauscht gegen Jüngere.

Warum lässt ein Diktator seine Widersacher/Konkurrenten töten?

Wahrscheinlich wären es sonst Zicken. Wir haben ja auch nur eine Angela Merkel.

Und die ist schon schlimm genug...

0

Was möchtest Du wissen?