Warum gibt es noch Nazis, obwohl Adolf Hitler tot ist?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Den Nationalsozialismus als Idee gab es lange vor Hitler. Auch die Partei, die NSDAP gab es vor ihm. Hitler hat die Partei dann mit einem gewissen Redetalent groß gemacht und wurde durch sie Reichskanzler und Reichspräsident. Nach dem Krieg wurde alles nationalsozialistische von den Alliierten verboten, hätten sie dass nicht gemacht hätte der Nationalsozialismus Hitler auch in der breiten Öffentlichkeit überlebt. Immerhin haben noch in den fünfziger Jahren die Mehrheit der Deutschen in einer Umfrage angegeben, dass der Nationalsozialismus eine gute Idee war, die falsch umgesetzt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach deiner Ableitung dürfte es ja eigentlich kein Christentum, keinen Islam, keinen Buddhismus usw. geben, denn deren Gründer sind ja auch längst tot. Merkste was?

wie alt bist du eigentlich?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ideologie kann ja auch nicht-biologisch weitergegeben werden.
Über mentale Wege, wo der Tod keine wirkliche Rolle spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist der widerstandsfähigste Parasit? Eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Wort "Nazi" bekommt man nicht tot, weil das Wort nur eine "Ideologie" ist, und die, die das Wort nutzen, haben keine Ahnung was  es zu bedeuten hat, darum gibt es heute sooo viel "Nachteiferer" die man nicht für voll nehmen darf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahaha...! Made my day!

Hitler rastlos in seinem Arbeitszimmer herumtigernd, Arme auf dem Rücken verschränkt, leicht vornübergebeugte Haltung, angestrengter, mürrischer gesichtsausdruck.

"Hmmmmm", gefolgt von einem schweren Seufzer. Urplötzlich abruptes Innehalten. Hitler steht fest angewurzelt wie vom Blitz getroffen auf der Stelle, der Kopf hochgefahren, die Augen weit aufgerissen, der Mund gespitzt.

Nach einigen ewig lang wirkenden Sekunden bricht es wie ein Vulkan aus ihm heraus: "Jaaaaaaaaa! Ich habs! Ich habe ihn endlich errrrfunden, den Nazi!"

Spass beiseite. Hitler hat den Nazi nicht erfunden. Erfindungen "sterben" nicht mit ihrem Erfinder.

"Nazi" ist lediglich ein Synonym für Rechtsextremist, halt kürzer, knackiger und realitätshaltig eben anspielend auf den historischen Vorläufer des zeitgenössischen deutschen Rechtsextremismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 1. Nein, er hat die Nazis nicht "erfunden". Er hat nur den nationalsozialistischen Gedanken in jedem geweckt bzw. später die Kinder zu Nazis erzogen. Btw gab es auch davor schon sowas wie Nazis.

2. Die Nazis waren nicht nur Nazis, weil Hitler ihr Führer war und sie ihm gehorchten. Es geht um die Einstellung. Wenn du von etwas vollkommen überzeugt bist, brauchst du niemanden, der dich "führt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A.H. hat die Nazis nicht erfunden, sondern er hat lediglich den italienischen Faschismus kopiert und rücksichtlos (sein Lieblingswort) durchgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nazis sind ja auch tot. Hirntot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler hat die Nazis nicht erfunden, die waren schon vor ihm da. Er selbst war ja auch nicht der Gründer der NSDAP.

Nazis gibt es auch heute noch, weil es Irre immer geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab dem 29. Juni eines jeden Jahres stirbt die Wurzel des Getreides. Deshalb ist bekanntlich weder Weizen noch Geste ausgestorben. Auch der Hafer und der Roggen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ne frage 💪💪 Nazitum ist zwar kein glaube an sich aber so ähnlich. Die nazis leben hitlers sichtweise weiter und identifizieren sich durch nutzung z.b. des hakenkreuzes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry ! Spontane Gegenfrage: Wie alt bist du ????

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steve Jobs ist leider auch tot (RIP) und trotzdem leben Apple Nutzer weiter! Die Logik deiner Frage ist intellektuell noch nicht bis zu mir vorgedrungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miri019
10.08.2016, 01:55

Du hast also gerade Steve Jobs mit Adolf Hitler vergleichen? gg well done 👍🏻

1
Kommentar von Steve3072000
10.08.2016, 01:56

Nein habe ich nicht !

0
Kommentar von Steve3072000
10.08.2016, 01:57

Aber es wäre dasselbe Prinzip seine Fans sterben weil er tot ist sinnvoll 👍🏽

0
Kommentar von DaniGGa3
10.08.2016, 09:57

@Steve Was ist das denn für ein Vergleich? 😂 Du vergleichst grad Nazis mit Apple-Nutzern...

0
Kommentar von DaniGGa3
10.08.2016, 09:57

@Miri 😂😂😂

0
Kommentar von DaniGGa3
10.08.2016, 09:57

@Steve Es gibt ein Unterschied zwischen "Fans" und Menschen, die für ihren Führer töten und sterben..

0

Das finde ich komisch, weil der hat ja Nazis erfunden. Und wenn der Tot ist dann müssen ja auch die Nazis tot sein

wie geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoreDex
10.08.2016, 01:20

:D

0
Kommentar von DaniGGa3
10.08.2016, 09:58

@miranya 😂

0

Was möchtest Du wissen?