Warum gibt es nirgends echte Meinungsfreiheit?

19 Antworten

Entweder ist Deine Implikation Blödsinn oder Du verwendest eine etwas ausgefallene Definition von "Meinungsfreiheit".

Versuch doch mal "echte Meinungsfreiheit" zu definieren, bevor Du sinnentleerte Behauptungen aufstellst.

Zumindest solltest Du mal andeuten wo Du denn in Deutschland Dein Recht auf die verfassungsrechtlich garantierte freie Meinung eingeschränkt siehst (das die Rechte andere Menschen nicht verletzt werden dürfen; bzw. dass eine Abwägung kollidierender Menschenrechte Grundlage unserer Gesellschaft ist, sollte schon verstanden sein)

Nirgends ??? Das stimmt ganz und gar nicht : Jeder hat absolute Meinungsfreiheit , und zwar im privaten Kreis . Auf jeder Party, in jeder Familie, in jedem Freundeskreis. Nur in der Öffentlichkeit , dazu gehört auch das Internet , muss man mit Widerworten oder bei widerlichen Meinungen , die man in Foren postet, mit Löschung rechnen . Beschwerden dann bitte an die Betreiber, denn sie haben das Recht dazu. Betreibt man ein eigenes Forum , darf man auch löschen oder gar User auschließen.

In Deutschland gibt es eine grundgesetzlich geschützte Freiheit der Meinungsäußerung! Damit sind aber nicht gemeint die Beleidigung, die üble Nachrede, die Drohung, der Aufruf zu Straftaten. Das sollte jedem Bürger doch eigentlich klar sein, denkt man.

Da in Deutschland aber sehr wahrscheinlich ein hoher Bildungs-, nicht Ausbildungsnotstand herrscht, gibt es wohl zu viele dieser Menschen mit dem fehlendem Wissen darüber und ohne die geringste Einsicht.

Das ist meine freie Meinungsäußerung.

Natürlich darf in Deutschland jeder sagen was er will, und so laut er will.

Doch – wer wird gehört?

Die Medien haben die Macht. TV-Sender, Zeitungen und Zeitschriften haben die Macht Meinung zu bilden und zu transportieren. Wenn dem einfachen Bürger von 5 Seiten die gleiche Information als Tatsache zugetragen wird, dann wird das für ihn zur Tatsache.

Auch Lügen können so für die breite Masse zu Tatsachen werden.

Wer dann anderer Meinung ist, wird als Träumer belächelt.

Zum Glück gibt es heute das Internet. Es ist unabdingbar sich selbst aus verschiedenen Quellen zu informieren.

Die echte Wahrheit, egal über was, kannst du nur selbst erleben,

Jede Information, egal über was und von wem, wird so überbracht, wie der Überbringer diese Information selbst sieht oder sehen will.

Wer Wissen will, muss selbst denken!

Dazu kommt, das die Botschaft beim Empfänger entsteht. Also, was WILL ich hören

1

Meinungsfreiheit ist, wenn der Staat dich nicht daran hindert, deine Meinung zu sagen. Wenn andere Leute anderer Meinung sind, ist deine Freiheit dadurch nicht beschränkt, sondern äußerstenfalls behindert. Du kannst sogar gerichtlich dagegen vorgehen.

Was möchtest Du wissen?