Warum gibt es im Osten nicht so viele Großstädte (Deutschland)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Osten hat sich wirtschaftlich eben nicht so gut entwickelt wie der Westen.

Im Westen (Im Ruhrpott) gibt es schon seit Jahrzehnten einen Braunkohleabbau der viele Arbeitsplätze geschaffen hat. Und dort wo es Arbeit gibt ziehen die Menschen hin und so entstehen Städte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?