Warum gibt es neue Geldscheine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Damit reagiert man vornehmlich auf den Umstand, dass es mit der Zeit immer mehr und qualitativ bessere Fälschungen von zunehmend lange im Verkehr befindlichen Banknoten gibt.

Denn nicht nur die Fälscher lernen und optimieren mit der Zeit ihre Replikationsmethoden, sondern sie verbreiten auch ihr Wissen. Ein neues Design mit weiteren und noch aufwendigeren Sicherheitsmerkmalen dient somit vornehmlich der neuerlichen Eingrenzung von Falschgeld im Geldumlauf.

Erfahrungsgemäss werden die kleineren Banknoten im privaten Zahlungsverkehr nicht so genau auf Echtheit überprüft, wie die grösseren Scheine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sinkt die Gefahr auf Falschgeld, denn die neuen Geldscheine sind sehr viel schwieriger zu fälschen. Und das ist auch der Sinn an der Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grund dafür ist, dass die neuen schwerer zu fälschen sein sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
typetype 15.12.2015, 13:34

Danke für die Info. Dass die neuen schwerer zu fälschen sind, habe ich nicht mitbekommen.

0

Nein. Die neuen Scheine sind schwerer zu fälschen. Das ist ein großer Grund gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir mal keine Sorgen, ich habe kürzlich einen 30,00 € Schein getauscht und zwei 15,00 € Scheine zurück gekriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dieneuen scheine sind fälschungssicherer als die alten - und man wird ja immer vorher informiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ssimone 15.12.2015, 13:30

danke für dein danke

0

Aus Spaß an der Freude!   -.-

Natürlich aus Gründen der Sicherheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?