warum gibt es nahezu überall amerikanische Millitärstützpunkte?

15 Antworten

Tja das hängt in den meisten Länder wegen der NATO. Es gibt aber auch Länder die nicht in der NATO sind wie zum Beispiel Kosovo (2 größter Stützpunkt in Europa).

Leider ist es so, weil die US-Amerikaner ''Frieden und Freiheit'' bringen will, was natürlich blödsinn ist.

Es ist aber auch so, weil sie uns vor den bösen Feinden (Russland, China, ...) ''schützen'' wollen. Damit zeigt die USA auch sehr viel Macht auf der Welt.

Bezogen auf Deutschland kannst Du hier 

http://www.documentarchiv.de/brd.html

die entsprechenden rechtlichen Grundlagen finden. 

So weit es um andere europäische Staaten geht kann dank Europäischem Transparenzgebot davon ausgegangen werden, dass Du eine vergleichbare Seite für diesen Staat online findest und dort ebenfalls nachlesen kannst. 

Entsprechende Verträge mit anderen Staaten sind sicherlich mehrheitlich zumindest in Auszügen ebenfalls online zu finden. 

Anders ausgedrückt: 

Es handelt sich jeweils um zwischenstaatliche Abkommen. Meist wohl im Zusammenhang mit der NATO-Mitgliedschaft geschlossen. Vermute ich, will ich nicht als feststehend in jedem Fall behaupten. 

alles eine Frage der Macht und damit zusammenhängend des Geldes. US-Konzerne sollen so geschützt werden, sowie geostrategische Positionen eingenommen werden. Dazu gehört auch Volksaufstände einzudämmen, bzw. niederzuschlagen, linke Staaten zu deckeln.

Was möchtest Du wissen?