Warum gibt es mich,wenn ich zu dumm für diese Welt bin?

11 Antworten

  • Du bist nicht Dumm du hast was auf dem Kasten, also mach dich nicht selbst fertig. Wenn du besser werden möchtest dann nutze die Möglichkeiten die dir offen stehen und übe Fleißig weiter gib dabei dich nicht auf und Kämpfe verfolge dein Ziel. 
  • Auch in dir steckt etwas in dem du ein Wahres Genie bist was es genau ist wird die dir die Zukunft zeigen gedulde dich noch ist jetzt nicht gleich alles vorbei. Die zeit die du Grad durchmachst wird auch sein ende finden. gib dich nicht auf und zeig wie Stark du bist und werden kannst.
  • Selbst die Finsternis geht vorbei so das der Tag hin einbrechen kann und du voller Kraft Aufstehen kannst selbst der Regen hört irgendwann mal auch auf.
  • Egal wie schlecht es jetzt aussieht. ist es doch nicht für immer es wird etwas geben wo du der Welt zeigen kannst was du so alles drauf hast zeige es mit voller Stolz und ein Lächeln.  dann wirst du auch herausfinden warum es dich gibt die Antwort kannst nur du herausfinden 
  • Also hab Spaß im Leben und mach weiter.

Hallo,

tja, warum gibt es dich. Da könnte man eine biologische Antwort geben ;-) oder eine philosophische, die mir persönlich schwer fallen würde.

Ich versuche  auch mal auf die Frage zu antworten die wahrscheinlich hinter deiner Frage steht.

Wahrscheinlich hast Du gerade eine schlechte Phase. Die geht auch wieder vorbei. EIne oder zwei schlechte Noten sind nicht der Weltuntergang.

Als ich in deinem Alter war, habe ich auf dem Gymnasium mal eine Ehrenrunde gedreht, also ich bin einmal sitzen geblieben. Ich hatte zwei oder drei fünfer. Nein, es war eine 6 dabei (in Latein...) Ok, für den Moment fand ich das nicht so toll, aber danach fiel mir die Schule leichter. Geschadet hat es mir nicht. Ich hatte dann ein mittelmässiges Abi geschafft und bin im Studium sogar richtig gut geworden.

Das muss nicht für jeden so laufen, aber viele Jugendliche durchleben eine schwierige Phase und danach wird es wieder besser.

Kommt deine Gewichtszunahme vielleicht davon, dass zu gerade gefrustet bist und mehr isst als nötig ist? Auch da kannst du was machen. Als Anfang einfach etwas mehr bewegen. Du brauchst dich garnicht mit Sport rumquälen; einfach mehr zu Fuss gehen bringt schon was. Du wirst dich dann auch körperlich besser fühlen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Vielleicht liegt dir die Schule allgemein nicht aber zu dumm bist du sicher nicht. Vielleicht wäre Nachhilfe nützlich, sonst vielleicht eine andere Schule und wenn es gar nicht klappt dann einfach ein Job. Ich bin mir sicher dass du clever genug bist um was zu erreichen. Vielleicht schaffst du es irgendwann mal selbst etwas aufzubauen. :)

Ist nachgeben ein Zeichen von Schwäche, oder genau richtig?

Hallo, liebe gutefrage.net-community. In meinem nennen wir es "Freundeskreis" gibt es verschiedene Gemüter - wo nicht? Doch langsam frage ich mich echt, wie jemand so penetrant auf seine Meinung beharren muss...

Es fängt bei einer einfachen Diskussion an: "Die und die Band find' ich gut." "Was?! Die ist doch voll schei*e. Du hast keinen guten Musikgeschmack!" "Okay, jedem das seine." "Du bist verdammt dumm.."

Auch so Sätze wie "Du bist offiziell DUMM!" - Weil ich eine seiner Aussagen kritisiert habe.

Und wenn es um Politik geht, ist komplett Schicht im Schacht. "So ein System fände ich nicht gut" Völlig apathisch und ignorant: "Du hast doch keine Ahnung wovon du laberst, halt die Fres*e ey" "hahaha du bist so ein Idiot" "Informatik ist total sinnlos".

Argumentieren funktioniert nicht. Gar nicht. Vollkommen oberflächlich und beschränkt, so muss anscheinend so jemand denken.

Plot twist: Ich hab' nen 1,54er Schnitt, er bewegt sich so bei 3-4... Und kommt jetzt bitte nicht mit "Noten haben doch nichts mit Intelligenz zutun". Mit der Ausrede kommt man nicht davon.

Handle ich richtig? Ich nehme oft sowas mit Humor, und frage ich mich manchmal, wie ich diesen Shitstorm aushalten soll ... Dieser Junge hat keinen Respekt, nicht mal vor sich selbst. Er lebt nach der Devise: "Alles ist schei*e und alles ist mir egal. Deshalb muss es den anderen genauso gehen. "Mit Logik ist mal gar nicht: Lästern tut er auch gerne.

Ich weiß nicht, warum ich mich noch mit so einer Person rumgebe, wahrscheinlich mag er mich nicht mal. Aber irgendwie habe ich sonst nichts zutun, und er kommt immer wieder auf mich zu, weil er wahrscheinlich selbst auch nichts besseres zutun hat.

Wenn ich aber jetzt mal meine Meinung sage, bin ich auf einmal ein "Aufgeblasener A*sch" oder ein "Blöder Besserwisser"...

Lösungsansatz?

MfG

...zur Frage

plötzlicher Magen-Darm-Infeckt // was darf ich essen und trinken?

Gestern Nachmittag hat es aufeinmal angefangen, dass mir übel geworden ist und ich mich übergeben habe. Das hat sich dann beinahe stündlich wiederholt. Duchfall ist dann auchnoch dazu gekommen. 

Jetzt ist mir ziehmlich flau im Magen und ich glaub mein ganzer Körper ist komplett leer!

Ich hab hier weder Salzstangen, Zwieback, Gemüsebrühe, Kräutertee noch Cola da :(

Aber ich hätte total große Lust auf Wassermelone (die ich auch da hab ;) ) und Erdbeeren. Aber weiß nicht ob das gut ist?

Genauso habe ich mal von lauwarmen Wasser mit ausgepresster Zitrone gehört?!

Was meint ihr? Ich hab einfach nur panische Angst davor wieder aufs Klo rennen zu müssen... War glaub die schlimmste Nacht meines Lebens!! :(

Orangensaft hätte ich auch hier und sämtliche andere Obstsorten (Annanas, Äpfel, Bananen, Kiwi, Mango...)

Danke schon mal im Vorraus!!

...zur Frage

wie sag ich meinen eltern das ich schon wieder ein schlechte note habe

Also ich bin in mathe total schlecht ich kanns einfach nicht ich fange anzu lernen wenn wir den termin für die arbeit bekomme und trotz. wird es nicht besser als 3-4 soo und wir haben jetzt 3 arbeiten geschrieben die 1. war eine 6 die 2. war erst eine 5 und die wurde wiederholt und dann war es eine 3, die 3. arbeit war die letze und die schlimmste. Meine leherin hat mich beim spicken erwischt und jetzt steht unter derarbeit 6 teuschungsversuch und ich weiss nicht ob meie eltern die unterschreiben müssen oder nicht und das schlimmste ist ich hab ihn nicht benutzt der lag nur auf dem boden und meine lehrerin dachte das wr meiner ich durfte die arbeit noch zu ende schreiben und kurz vor den ferien sagte sie mir zu dumm das du gespickt hast deine arbeit wäre sonst die beste er klasse gewsen und jetzt so was das ist scheiße dabei war das garnicht meiner. hab ih der lehrerin auch gesagt die sagte nur ich soll nicht lügen und dafür grade stehen. und jetztweiß ich nicht wie ich meinen eltern das sagen soll

ich bin total mieß drauf deshalb aber in english und eutsch hab ich eine 2 und eine 3 geschrieben

hoffe ihr könnt mir helfen und schuldigung für den langen text

...zur Frage

Pickelähnliche Erhebung auf der Brust, die sich vergrößert?

Hallo. Ich habe vor ein- bis zwei Wochen Tagen, während des Umziehens, eine etwas eigenartige Veränderung an einer Brust entdeckt - genauer gesagt am sogenannten "Warzenhof". Mir ist ein weißer "Kreis" aufgefallen, mit einem Durchmesser von ca. drei Millimetern. Ein paar Tage später war die Stelle nicht mehr flach wie zuvor, sondern wurde etwas dicker. Weitere paar Tage später war die Stelle so dick wie ein Pickel geworden. Was kann das sein? Ist das normal, also nur ein Pickel oder so? Muss dazu sagen, dass ich sowas schon einmal hatte, da war ich aber erst 13 oder so. Damals entwickelte sich das Ganze ebenso, wie ich es oben beschrieben habe. Doch noch ein paar Tage später war die ursprünglich weiß aussehende, pickelähnliche, dicke Stelle plötzlich rot, also mit Blut gefüllt, und ist dann irgendwann aufgeplatzt. Ich Depp war damals so blöd und wollte keinem davon erzählen, weil mir das zu peinlich war - Ja, ich war dumm und bereue es unheimlich. Ich habe nun Angst, dass die Stelle in ein paar Tagen wieder rot wird und sich das Ganze quasi wiederholt. Denn normal klingt das ganze nicht gerade... Hatte jemand schon mal das Problem und kennt sich damit aus? Danke, liebe Grüße.

...zur Frage

Was sagt der IQ wirklich über die Intelligenz aus?

Ich habe schon mehrere IQ-Tests gemacht und ich habe laut Ergebnis einen IQ von 142. Was ja sehr hoch ist. Jedoch hatte ich in der Schule nie gute Noten. Ausser in Musik und Gestaltung. Ich ging auch nicht aufs Gymnasium oder sowas, für das reichte es nicht. Ich wurde von meinen Mitschülern immer als dumm bezeichnet, was ich mit der Zeit auch glaubte und ich wurde immer unsicherer. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Meine Unsicherheit ist so schlimm dass ich immer wieder Fehler mache, teils Sachen nicht sage und mich total zurückziehe. Dadurch kommt das Gefühl wieder hoch, total dumm und eingeschränkt zu sein. Deswegen habe ich auch einen IQ Test gemacht und den Beweis für meine Dummheit zu haben. Aber das Ergebnis war 142. Hab den Test auch mehrere male wiederholt und es kam immer zum selben Ergebnis.

Sind IQ Tests überhaupt ausschlaggebend? Oder was bedeutet Intelligenz für euch genau? Bin auf eure Meinungen gespannt.

...zur Frage

Bin ich dumm oder wiee?

Ich bin ein Junge 16 Jahre alt und geh in die 10te ich habe das Gefühl immer dass alle Leute um mir herum einfach nur dumm und dämlich sind, sei ist von Verhalten oder Gespräch. Woran liegt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?