Warum gibt es meist so eine große Artenvielfalt an Pflanzen an Wegrändern in Parks und Wäldern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dort gibt es Licht, Regenwasser ... und niemand spritzt. Ohne Pestizide und Herbizide sähe es überall so schön bunt aus.

Sonderfall Wald: Dort können manche Samen nur an Wegrändern keimen, weil es unter den Bäumen zu dunkel ist. Darum fallen dort die Ränder besonders bunt auf.

Sonderfall Park: Dort werden die Rasenflächen meistens gemäht, die Gärtner wollen reines Gras haben. Kräuter bekommen nur am Wegrand eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt auch daran, dass es wachsen kann wie es möchte....Es wird nicht gemäht usw.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PsychKG 06.05.2016, 11:30

Im Wald wird nichts gemäht. 

0

Was möchtest Du wissen?