Warum gibt es liebe überhaupt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich weise im Vorfeld darauf hin, dass das hier keinesfalls eine Antwort mit religiösem Hintergrund darstellen soll und dass man, wenn man sich unsicher ist, keine Kommentare hinterlassen sollte, wie "Was für ein Schwachsinn", außer derjenige möge mir Gegenbeweise liefern. Also:


Fakt ist, unsere DNA ist codiert. Dort ist eine UNMENGE Information enthalten, die ALLES, was du heute bist, aus dir gemacht hat. Wie wir aus der Informatik kennen, kann codierte Information nicht zufällig entstehen. Das gilt auch in der Biologie. 

Darwin und die Evolutionstheorie kannst du getrost vergessen, die ist trotz einiger penetranter Anhänger absolut widerlegt.

Um kurzum dir eine Antwort zu geben: jemand, der deine codierte Information codiert hat, Leute nennen ihn heutzutage Gott oder Schöpfer, hat die Liebe eingebaut. Warum das so ist, kann man nicht sicher sagen, aber ich gehe davon aus, sie dient der Lebenserhaltung der jeweiligen Rasse. Wer liebt, wird sich fortpflanzen und wer sich fortpflanzt, stirbt so schnell nicht aus, solange keine höhere Gewalt im Spiel ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)
Liebe ist das stärkste Gefühl. Daraus entstehen alle anderen Gefühle wie Hass, Wut, Freude und Angst ect. Der Grund warum wir streiten und uns gegenseitig verletzen liegt einfach darin, das jeder anders denkt und das lässt sich nunmal nicht ändern. Eine Welt in Frieden kann nicht existieren, auch wenn sie es sollte. Liebe ist also das einzige Gefühl, das uns den Sinn im Leben gibt. Glaub mir, Gefühle bringen und zwar um den Verstand, aber sie machen den Charakter des Menschen aus.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist sie "erfunden" worden, um die ... Arterhaltung zu gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du verliebst doch weil unsere Art sich fortpflanzen muss und du verliebst dich in den der deiner Meinung nach ein guter Beschützer und Vater deiner Kinder ist ‼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Gefühl Liebe ist das Grundbedürfnis der Arterhaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Liebe nicht existieren würde, dann wäre die Menschheit wahrscheinlich schon längst ausgestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1xalena1
04.01.2016, 20:31

nein??

0

Ich denke, dass es was mit der fortpflanzung zu tun hat. Also das wir nicht aussterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe existiert, um sich fortzupflanzen. Man liebt jemanden, will Geschlechtsverkehr und bekommt Kinder.

Gäbe es keine Liebe, würden wir uns nicht fortpflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liebe ist eines unser Grundbedürfnisse... genauso wie freunde und Familie. ausserdem findet durch die liebe die Fortpflanzung statt und sorgt so dafür, dass die Menschheit nicht ausstirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1xalena1
04.01.2016, 20:31

man kann auch ohne liebe sich fortpflanzen

0

Damit wir uns fortpflanzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?