Warum gibt es keinen Wasserschlachanschluss mit Männlicher Schnellkupplung?

 - (Garten, verbinden, Gardena)

5 Antworten

Alle Endgeräte haben einen "männlichen" Anschluss, der Schlauch hat also "weibliche" Enden.

Der Anschluss am Wasserhahn am anderen Ende des Schlauchs ist an die Hahnmündung mit Gewinde angeschraubt und hat ein "männliches" Ende - also genau was du suchst...

Will nun jemand den Schlauch verlängern kommt zwischen die beiden Schläuche ein "Doppelschnüdel". Der ist aber kein Standard als Schlauchende, weil er den Durchfluss verringern würde (ist enger)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Genau das ist das Probelm. Eine einfache Schlauchverlängerung ist nur mit zusätzlichen Schnüdeladaptern möglich. KATASTROPHE!!!

0
@Biff1967

So what, ist ein Centartikel...

Oder du kaufst einen längeren Schlauch...

Oder Kleinserienkupplungen = wie du suchst aber viiiiel teurer...

0

Auf dem Bild 6 wird erklärt wie man einen Schlauch anschließt. Es wird nie ein male Anschluss in den Schlauch gesteckt. Es ist immer ein kleines Röhrchen das in den Schlauch kommt und dann von außen angepresst wird.

https://www.amazon.de/Schlauchverbinder-Schlauchkupplung-Gartenschlauch-Wasserschlauch-Schlauchanschluss/dp/B08DS54GXQ/ref=sr_1_48?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=gartenschlauch+double+male&qid=1638092986&sr=8-48

Deine Überlegung mit dem male Anschluss würde nicht halten. Der Druck des Wassers würde den Anschluss immer rausdrücken.

Du brauchst den Anschluss von Bild 3

Zu: Der Druck des Wassers würde den Anschluss immer rausdrücken:
Ich kann ja auch den männlichen Teil mit Aussengewinde auf einen Schlauchanschluss mit Innengewinde schrauben. Da wird ja auch nix rausgedrückt. Nur das Teil als ein Stück ist aktuell scheinbar noch nicht erfunden worden (vermutlich weil nur ich sowas benötige). Also muss ich wohl zwei Teile benutzen. Da kann der Hersteller natürlich auch doppelt gut verkaufen. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

0
@Biff1967
Ich kann ja auch den männlichen Teil mit Aussengewinde auf einen Schlauchanschluss mit Innengewinde schrauben. Da wird ja auch nix rausgedrückt.

Warum so umständlich? Selbstverständlich gibt es das als ein Teil ;-)

https://www.google.com/url?sa=i&url=https%3A%2F%2Fwww.bauhaus.info%2Fgartenschlauchanschluesse%2Fgardena-kupplung%2Fp%2F16162162&psig=AOvVaw3-Ic25ZmwbeaNNTJWfyVG3&ust=1638182196582000&source=images&cd=vfe&ved=0CAgQjRxqFwoTCNDw27HuuvQCFQAAAAAdAAAAABAI

1

Hallo Biff1967,

Genau das ist das Probelm. Eine einfache Schlauchverlängerung ist nur mit zusätzlichen Schnüdeladaptern möglich. KATASTROPHE!!!

Alternativ könntest Du ja

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiKl6bT7Lr0AhUhiv0HHcWfAcwQFnoECAkQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2FTricoflex-Wasserschlauch-Zoll-Rolle-gelb%2Fdp%2FB0035JL3S6&usg=AOvVaw3e9WuYV5EM2NNjS6xDWWza

verwenden, das sollte für einen "normalen Garten" ausreichen, oder eben professionell einen Anschluss verlegen/lassen!

Wobei aber auch bei einem langen Schlauch mit Druckverlust zu rechnen ist!

Das gibt es wohl wirklich nicht und du musst dir mit einem Adapter behelfen.

Tja seltsam. Wäre schön, wenn das einer erfinden würde.

0
@Biff1967

Ich hab gegoogelt, ich hab keins gefundne, ich kann mir das aber eigentlich nicht vorstellen, dass es das gar nicht gibt.

Oder jeder nimmt die Adapter.

0

Was möchtest Du wissen?