Warum gibt es keine unschädlichen Drogen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Im Grunde genommen sind viele Medikamente auch Drogen und die heilen bei vorschriftsgemäßem Gebrauch. Erst beim Missbrauch schadet es. Also, die Dosis macht das Gift (von wirklich schlimmen Sachen wie Heroin, Crystal, usw. mal abgesehen)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slaenger
05.10.2011, 19:13

Rein theoretisch wäre auch Heroin medikamentös nutzbar. Zumal reines Diacetylmorphin (Heroin) nicht organschädlich ist. Aufgrund seines Rufes und besserer Alternativen wird Heroin aber nicht genutzt.

Meth war bis 1988 in Deutschland als Medikament gegen Müdigkeit zugelassen (Pervitin). Aber auch hier gibt es eindeutig bessere Alternativen.

0

afaik zählt Koffein auch zu den Drogen. Und die Folgen davon sind ja nicht gerade verheerend, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sonst wären es keine drogen weil man sonst keine entzugserscheinungen kriegen könnte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Droge => süchtig machender, schädlicher Stoff heisst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sventheman
05.10.2011, 03:07

Der Begriff Droge stammt etymologisch vom Niederländischen droog (dt.: Getrocknetes) ab. Mit Droog wurden zu Zeiten der niederländischen Kolonialherrschaft getrocknete Pflanzenprodukte, wie etwa Tee und Gewürze bezeichnet.

Als Droge werden im heutigen deutschen Sprachgebrauch stark wirksame psychotrope Substanzen und Zubereitungen aus solchen bezeichnet.

(Wikipedia)

Viele Drogen machen süchtig bzw. werden von Menschen mit Suchtstruktur konsumiert. Die Wiki Definition gilt aber auch für Drogen, die nicht süchtig machen und nicht schädlich sind.

0

natürlich! erdbeermarmelade und kakao! :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körpereigene Drogen sind nicht schädlich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles kann dir schaden, wenn du Körperfremde subtanzen in Übermenge zu dir nimmst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es dann keine Drogen wären ;-)

Außerdem stimmt es gar nicht!

Viele Drogen in Massen genossen sind unschädlich, z.B. TV und Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KClO4
04.10.2011, 22:54

TV und Sex sind keine psychotropen Substanzen...

0

Warum gibt es so geistreiche Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es doch:

  • sämtliche Lebensmittel
  • Wasser
  • Luft
  • ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KClO4
04.10.2011, 22:54

Sind das Drogen - nein.

0

Was möchtest Du wissen?