Warum gibt es keine schwarzen Polizisten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Bewerberzahl im Verhältnis zu den Weißen eben wesentlich kleiner ist. Keine Verschwörung. Keine Riesengeheimnis. Simple Prozentrechnung. Ganz einfach.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IamTheBoss2020 15.06.2016, 20:51

Das könnte ja schon am ehesten zufreffend sein. Danke.

0

Es gibt durchaus Beamte mit Migrationshintergrund. Siehe die Studie: https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Dateien/Rercheche_Polizei_Verfassungsschutz_Migrationshintergrund.pdf

Das es noch nicht mehr sind liegt vermutlich auch an den Einstellungsvoraussetzungen. Das fängt schon damit an das man um bei der Polizei zu arbeiten zu können Deutscher Sinne des Art. 116 Grundgesetz oder EU-Bürger sein muss.

Es laufen aber Programme den Anteil der Migranten zu erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Davidtheanswer 15.06.2016, 21:59

Da steht aber nicht drin wie ein deutscher im Sinne des GG aussehen muss. ;-) Der kann auch anders aussehen... Vorsicht, deine Vermutung kann man auch falsch verstehen, aber ich weiß ja wie es gemeint ist.

0
Sirius66 16.06.2016, 16:03
@Davidtheanswer

Hast den Sinn aber nicht verstanden. Da kann man nichts falsch verstehen, ist auch keine Vermutung.

Man muss Deutscher im Sinne des Art. 110 GG sein - ganz klar definiert. Deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines EU-Landes. Mindestens EWG, da aber mit Einschränkungen.

Wer das das AUSSEHEN assoziiert, macht seine eigenen Fehler.

Gruß S.

0

Ich kenne einen Polizisten, der kommt aus Russland, sieht aber eher aus wie ein Türke (sagt er selber). Ist schon lustig. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir habe hier sowohl Türken als auch Asiaten. Nur 3-4 aber wir haben sie :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?