Warum gibt es keine Leinenpflicht für Katzen? Schließlich fressen die die Vögel, nicht Hunde

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kenne die Leinenpflcht nur, weil Jungtiere unterwegs sind - also nicht nur Vögel sondern auch Rehkitze, Babyfüchse etc. und die werden nun mal nur von Hunden gehetzt und nicht von Katzen.

Auch gibt es sehr viele verwilderte Katzen - also Katzen ohne Zuhause. Es gibt aber keine verwilderten Hunde - evt. mal irgendwo einen - aber nicht in großer Anzahl. Man könnte somit Katzen gar nicht an die Leine nehmen.

Dann gilt das ja alles - also bei uns hier - für den Wald. Im Wald laufen viele mit ihrem Hund. Katzen laufen alleine rum - wenn die nicht gerade am Wald ihr Zuhause haben, dann laufen die auch nicht im Wald.

Und wie soll man es bei Katzen auch kontrollieren. Ein Hund sieht man - meist läuft dieser auch beim Halter. Eine Katze läuft alleine und wenn fremde Menschen irgendwo sind, sieht man sie nicht. Sie sind auch nicht erfaßt - d. h. wenn man sogar ein solches Gesetz machen würde u. streunende Katzen einfangen würde - ist es schwierig den Halter zu ermitteln - außer die Katze ist gechipt.

Diese Frage ist genauso unnütze wie die Frage "warum zahlt man für Katzen keine Steuer"? Ganz einfach - weil die Hundesteuer eine Luxussteuer ist von früher als ein Hund als Luxus galt. Katzen galten nie als Luxus. Auch ist die Hundesteuer nicht zweckgebunden und wird somit auch nicht für Dinge wie z. B. Kot wegräumen genutzt sondern für Dinge, die mit Hunden nichts zu tun hat. Ich persönlich hätte gar nichts gegen diese Steuer, wenn sie denn Zweckgebunden wäre und für Hunde genommen werden würde wie z. B. Tierheime, Hundeführerschein etc.

33

richtig. Und man kann ja wohl nicht jedes Tier, was sich auch in der Natur zwangsläufig von anderen Tieren ernährt, an die Leine nehmen. Der Kuckuck frisst die Eier anderer Vögel und legt an dessen Stelle seine Eier ins Nest - Leinenpflicht für den Kuckuck! Die Elster frisst manchmal Eier anderer Vögel - Leinenpflicht! Vom Marder ganz zu Schweigen, der futtert alles, was ihm zwischen die Krallen kommt.... usw.

0

Weil Katzen keine Hunde sind. Katzen jagen sicher kleine Tiere, wie Mäuse und auch nal nen Vogel, aber Hunde jagen auch grösseres Getier, wie Hasen, Rehe etc. und unerzogene Hunde stellen auch ne Gefahr für Menschen dar, was für Katzen nicht gilt.

Ansonsten könnten Katzen in Panik geraten, vor allem, wenn sie keine Fluchtmöglichkeit haben und in so nem Fall kann jede Leine für ne Katze eine tödliche Gefahr sein.

Hallo, Kanini, Ich habe noch nie gehört, dass eine Katze fremde Menschen anspringt oder beisst oder sogar tödlich verletzt. Die meisten Menschen haben wohl mehr Angst vor fremden Hunden also vor Katzen. Katzen sind von Natur aus scheu und gehen fremden Menschen aus dem Weg.

28

Die Antwort ist ja wohl total daneben oder greifen Hunde von Juni bis April (dann müssen sie nicht angeleint werden) etwa weniger Menschen an??

0

Fressen Hunde auch Vögel?

Hallo,

diese Frage meine ich ernst. fressen Hunde Vögel? Als ich ein Vogeljunges hier hatte. war mein Hund sehr interessiert daran. Natürlich habe ich ihn vorsorglich vom Vögelchen ferngehalten. Jedoch bin ich mir immer noch nicht sicher.

LG

...zur Frage

Warum jagen Hunde Katzen?

Katzen jagen Mäuse- sie wollen sie fressen. Aber wieso jagen Hunde Katzen? Sie wollen sie ja nicht fressen.

...zur Frage

Ist das Usutu Virus auch für Katzen gefährlich

Vielleicht hab ihr schon von dem Vogelsterben in Amerika gehört. Jetzt sterben auch Vögel bei uns. Forscher haben ne Amsel untersucht und das Usutu Virus gefunden, dass durch Stechmücken auch auf den Menschen übertragen werden kann. Da meine Katzen auch Vögel fangen und fressen könnten sie vielleicht auch den Virus bekommen. Können Katzen daran sterben? Ist es für sie gefährlich?

...zur Frage

Können Hunde oder Katzen über sich selber nachdenken?

Wir können uns ja Gedanken machen was wir getan haben oder tune werden... Können Hunde oder Katzen z.b über ihr Fressen denken das es Lecker war?

...zur Frage

Zählen Farbmäuse mietrechtlich eigentlich auch zu den Haustieren?

Hallo Community,

Nachdem ich nun vor einigen Wochen bei meinem alten Arbeitgeber gekündigt wurde darf ich nur noch bis längstens 31.03. im Personalhaus wohnen bleiben und muss mich demnach allmählich auf die Suche nach einer anderen Bude machen.

Da dieser eine Hohlkopf, dem ich bestimmt schon 20-30 mal hinterher telefoniert hab, wann denn nun endlich die Wohnung direkt am Bahnhof fertig renoviert sei und er sie bitte unbedingt für mich reservieren soll nun dämlich wie er ist an den Makler weitergegeben hat nachdem er erfahren hat, dass ich gekündigt wurde und er somit meinte die Sache habe sich erledigt, obwohl ich ihm ausdrücklich gesagt habe, dass mein Wohnungswunsch unabhängig davon ist wie lange ich im Schlosshotel bleibe und er nun dennoch unverständlicherweise stinkig ist, muss ich eventuell auf eine andere Wohnung ausweichen.

Die Preise in Kronbergs (Nobelvorort von Frankfurt) Umgebung sind aber teils astronomisch hoch und somit dürfte es nicht allzu einfach sein, etwas Passendes und dennoch verhältnismäßig Preiswertes zu finden. Nach reichlicher Suche bin ich dann aber doch auf eine wirklich schnuckelige 2-Zimmerwohnung gestoßen, zudem noch zu einem wirklich fairen Preis. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass Haustiere nur nach Rückfrage gestattet sind, doch als ich angegeben habe, dass ich gern ein paar Farbmäuse mitbringen will, kam sofort ein Nein. Nun geh ich mal davon aus, dass die Vermieter schon etwas betagter sind und nur deshalb aufgrund ihrer konservativen Lebenseinstellung und gedanklichen Verbindung Mäuse = dreckige Tiere und Krankheitserreger eine Abneigung gegenüber solch Pelztier haben.

Nun ist aber meine Frage wie es eigentlich mit der rechtlichen Lage ausschaut, denn Mäuse machen schließlich keinen Lärm wie Hunde es möglicherweise täten, fangen auch keine Vögel wie Katzen es manchmal gerne tun, scheißen nicht in die Wohnung und verkratzen auch keine Möbel, könnte einem der Vermieter dann wirklich den Vertrag kündigen, wenn er erfährt, dass man Mäuse in die Wohnung geschmuggelt hat?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?