Warum gibt es keine Handy Ladekabel was nicht irgendwann Kabel Bruch hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das liegt daran, dass der Übergang zwischen Hart (Stecker) und weich (Kabel) eine Knickstelle bereitet, welche recht scharf ist, und die immer am selben Ort bleibt. Dem versucht man so gut es geht mit Knickschutzen vorzubeugen. Weiter sind diese Kabel auch aus billigsten Materialien gemacht. Und die künstliche Obsoleszenz (das sie extra kaputt gehen) spielt natürlich auch eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Kabel direkt am Stecker bricht (passiert wenn man es beim Aufwickeln dort abknickt), kann man aus einem Kugelschreiber die Feder rausnehmen, um das Kabel wickeln und dann etwas in die Länge ziehen, bis der Draht am Kabel anliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil fast alle Produkte heutzutage so hergestellt werden. Das sie mit der Zeit kaputt gehen, das wir schön fleißig neue Sachen kaufen sonst verdienen die ja kein Geld an uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre110110
27.11.2016, 13:28

Kann man da was machen oder gibt es Tipps da gegen?

0

hab mir vor kurzer zeit ein neues kabel gekauft ,weil meine kleine tochter mir schon 2 handys geschlachtet hat  indem sie die ladebuchsen ruiniert hat. passiert bei dem kabel mit sicherheit nicht mehr weil ein magnetverschluß den kontalt herstellt.

ich finde es genial.

http://www.ebay.de/itm/like/172395688766?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre110110
27.11.2016, 13:35

Können sie das Empfehlen?

0

Wenn du dein Handy auflädst dann bewegst du immer wieder das Kabel. Und weil das Gummi nach längerer Zeit porös wird dann hast du eben einen riss. Am besten wäre es nach Kabeln zu schauen die Stoff außenherum haben da sollte das nicht reißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre110110
27.11.2016, 13:30

Oh doch das reißt da auch so ein Kabel habe ich gerade

0

Was möchtest Du wissen?