Warum gibt es keine Fußballmannschaft des Vereinigten Königreichs?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die "Briten" es so wollten.

Sie hatten ja schon 1882 - also vor der Gründung der FIFA - einen internationalen Verband gegründet (googel mal unter "IFAB"). Die FIFA musste, wenn sie England, Mutterland des Fußballs, aufnehmen wollte,
das Zugeständnis machen, 4 britische Nationalverbände zu akzeptieren -
wobei N-IRL jetzt den Platz einnimmt, den in der IFAB ursprünglich IRL hatte.

Die Beziehungen zwischen IFAB und FIFA sind auch unter dem Aspekt der Regelfestlegungen bis auf den heutigen Tag besondere.

Ob es den britischen Zusammenhalt gefördert hätte, wenn es nur ein britisches FIFA-Mitglied und nur eine Nationalmannschft gegeben hätte, darf bezweifelt werden. Die anderen Verbände hätten sich von England unterdrückt gefühlt und erst recht aufbegehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja england schottland usw als national manschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phoenix130501
11.10.2016, 21:53

Ich meine ALS eine Nationalmannschaft wie auch bei den Olympischen spielen

0
Kommentar von Phoenix130501
11.10.2016, 21:57

Da gibt es ja auch kein Schottland, Wales, Nordirland, England sondern da ist alles zusammen als UK

0

Was möchtest Du wissen?