Warum gibt es keine Frauen in der Formel1?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ab + zu taucht schon mal ne frau im motorsport auf, einige haben es sogar bis in die F1 geschafft. aktuell fährt die schweizerin natacha gachnang in der neu geschaffenen formel 2

Kolibri 26.07.2009, 21:24

Heute hab ich gesehen, dass es auch eine bei IndyCar gibt!

0
monacowolle 31.07.2009, 00:10
@Kolibri

jo, danica patrick. milka duno ist aus finanziellen gründen ausgestiegen. ansonsten fahren noch susie stoddart + katherine legge in der dtm

0

Hallo,

in der Indycar-Serie fahren mehrere Frauen, und mit Erfolg. Ich würde das nicht am Geschlecht festmachen. Es kann gut sein, das im nächsten Jahr, die erste Frau bei einem der neuen Teams in der Formel ein Cockpit bekommt, mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen. In der DTM sind sitzen auch Frauen hinterm Lenkrad recht erfolgreich, wie ich finde.

Ja die Damen müssen diesen Sport für sich entdecken....!!!! Grüsse Helmisteve

Da Frauen kleiner sind, sollte man meinen, es gäbe, nicht wahr?

Ich weiß nicht, vielleicht liegt es an der Körperstruktur. Formel 1-Wagen lassen wenig Raum für weibliche Besonderheiten.

Außerdem gibt es kaum einen Sport, der körperlich fordernder ist, als Formel 1 (gibt es überhaupt einen?).

Der Fahrer braucht einen starken, drahtigen Körper. Drahtige Frauen sind eher selten.

Weil die Männer keine Frauen dabei haben wollen.-Außer natürlich als Boxenluder!

nein gibt es nicht, ich glaube in der formel 3 oder so gibt es auch frauen.... vielleicht spielen aber einfach auch die meisten frauen nicht so gern mit ihrem leben

Es gibt Frauen in der Formel 1 es wird nur nie gezeigt!

gibt es doch . nennen sich BOXENLUDER ;)

weil sie zu langsam fahren

die können schlecht Rückwärts einparken.

Besser Einparken ist da nicht gefragt!

Was möchtest Du wissen?