Warum gibt es keine andere Seite wie Facebook?

6 Antworten

Es gibt etliche soziale Netzwerke. Facebook ist eben nur am größten. Einen Branchenriesen abzulösen ist nicht unbedingt leicht, dafür muss man meist sehr viel besser sein oder einfach sehr anders.

Die meisten die sich mit Facebook messen wollen, probieren das selbe zu machen, das kann nicht hinhauen.

Facebook ist aber weit aus mehr, als das was der Endkunde da sieht. Dahinter ist ein riesiges Ecosystem, eigene Frameworks und Techniken für die Erstellung von Webinhalten, optimierte Hardware und entsprechende Schnittstellen die es externen erlauben Facebook zu erweitern durch Spiele und co. oder ihre Seite durch Facebook Features wie Likes/Shares.

Wie Facebook reagieren würde, wenn jemand denen ihren Posten streitig machen wollen würde? So wie sie es haben als Google+ angekündigt wurde, mit einer Menge Arbeit, um an der Spitze zu bleiben.

Bei Kleineren eben kaufen, wie ja auch schon mit Sachen wie Whatsapp und co. passiert.

Es existiert eine sehr gute Alternative: vk !

https://vk.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Vk.com

vk, aus Russland, befindet sich in positiver Entwicklung. Am Anfang war es nur in Russisch, mittlerweile mehrsprachig.

Aus verschiedenen Gründen würde ich eher dem Russen mein Vertrauen schenken, und nicht dem Amerikaner.

Zuckerberg ist übrigens kein deutscher Name.

Gibt es doch? MySpace wurde von Facebook abgelöst, und irgendwann passiert das gleiche mit Facebook. VK gibt es schon etwas länger.

Was möchtest Du wissen?