Warum gibt es kein Waldmeistereis im Supermarkt zu kaufen?

6 Antworten

Ja, das habe ich mich auch schon gefragt.

Damals (zu DM-Zeiten) gab es Waldmeistereis.

Naja, wahrscheinlich ist das Nichtangebot eine der Segnungen des Turbokapitalismus. 

1. Die Nachfrage ist mit Sicherheit deutlich höher, als hier vermutet wird.

Und ich kaufe ein Eis nicht nach der Farbe, sondern nach dem Geschmack!! Egal ob es grün, blau oder lila ist. Und noch schwachsinniger ist, ein grünes Eis als "unappetitlich" zu brandmarken. *kopfschüttel kopfschüttel kopfschüttel*

Das hat uns früher auch nicht gestört! Zu Recht!!

Waldmeister, Zitrone (so richtiges Wassereis), Vanille... das waren die g... Sorten!!  Gut, Schokoeis ohne Stückchen auch :-)

[ Übrigens habe ich in Thailand grünes Zitroneneis gegessen. Lecker!! ]

2. Zutaten zu teuer.

Dann ist es eben ein bisschen teurer. Wir werden das schon honorieren !

Naja, und wo sind denn die Unternehmer, die den Menschen etwas bieten wollen?

Bevor ich mich weiter echauffiere!  Wünsche ich allen:  Gesegnete Mahlzeit!

Vermutlich weil das fast keiner kaufen würde - außer dir. Ich persönlich finde es dämlich, dass es fast nie Schokoeis ohne Stückchen gibt!

Naja ich denke das hat vllt was mit der Haltbarkeit zu tun oder so...

0
print("code sample");

Waldmeistereis kann man selbst machen mit Sirup (für Bowle) aus dem Supermarkt. Wie Vanille-Eis nur statt Vanille eben Waldmeister dazu geben. Es gibt aber auch kein Haselnußeis, kein Bananeneis, kein Himbeereis, kein Heidelbeereis kein Ananaseis und kein richtiges Erdbeereis! Nur exotische Sorten und viele Sorten mit Likören u.ä.

Was möchtest Du wissen?