Warum gibt es kein Rare Hühnchen steak?

7 Antworten

Weil sich im Geflügelfleisch sehr leicht Bakterien vermehren und rohes Geflügel deshalb auch meist schon stark verkeimt ist. Daher sollte Geflügel immer durchgebraten werden.

Abgesehen davon bringt "halb durch" bei Geflügel keinerlei geschmacklichen Mehrwert, im Gegenteil.

Vorsicht bei der Bezeichnung Geflügel. Es trifft auf einige Tiere zu, wie zum Beispiel Hühnchen. Aber eine Ente zum Beispiel muss nicht durchgegart werden.

1

Das hat gesundheitliche/hygienische Gründe. Geflügelfleisch ist häufiger belastet als Rind oder Schwein. Daher sollte Geflügel nicht rare sondern nur gut durchgegart serviert werden.

Weil Hähnchenfleisch im "rohen" Zustand ungenießbar ist.

Keime können sich in Geflügel rasend schnell verbreiten und müssen somit erst gebraten werden.

Besser schmecken tut es auch nicht. Ganz im Gegenteil!

Wenn du unbedingt mal rares Hähnchen essen möchtest, mach es dir am besten daheim und fahr gleich in Krankenhaus.

-> Lebensmittelvergiftung

Das Hühnerfleisch muss gut durchgebraten sein, sonst besteht Infektionsgefahr bezüglich Salmonellen und Campylobacter.

Weil Hühnern gerne und schnell Salmonellen bekommen.

Ausserdem schmeckt Hühnern rare nicht.

Was möchtest Du wissen?