Warum gibt es kein Mittel, dass man sich unsichtbar machen kann?

11 Antworten

Doch, so ein Mittel gibt's wirklich. Ich habe es auch gerade mal genommen, es funktioniert ganz gut. Deswegen könnt ihr mich jetzt auch nicht sehen.
Aber ich rate davon ab, es zu viel einzusetzen, weil man dann immer extrem gut aufpassen muss, dass man nicht über'n Haufen gerannt oder gefahren wird. Und wenn man doch angerempelt wird, kann man es den Leuten noch nicht mal übel nehmen, weil sie einen ja nicht sehen.
Und es hat noch einen Nachteil: Man muss nackt durch die Gegend laufen, weil das Mittel die Kleidung eben nicht unsichtbar macht! Das kann zum einen etwas kühl sein, zum anderen kann es peinlich werden, wenn die Wirkung nachlässt!
Und wenn Du gedacht hast, Du könntest nahtlos braun werden, hast Du Dich auch getäuscht, denn nicht nur das sichtbare Licht durchdringt Dich dann ungehindert, sondern auch das ultraviolette.
Du merkst schon, es hat durchaus nicht nur Vorteile, unsichbar zu sein!
Gruß wiele

Du hast vielleicht Glück! Habe gerade so'n Mittelchen entwickelt, daß dich unsichtbar machen wird. Und wie immer, mein Kontonummer lautet... ;-D / Ließ mal das spannende Buch: das Philadelphia-Experiment, über Versuche der US-Navy, ganze Schiffe unsichtbar zu machen. Soll wirklich passiert sein, aber egal ob oder nicht, super.

Falls Ihr auch eine ernstgemeinte Antwort haben wollt:

Es gibt schon seit den 1930er Jahren Bemühungen, Militärflugzeuge so zu konstruieren, dass sie ein möglichst schwaches Radar-Echo erzeugen und somit vom Feind nicht entdeckt werden können. Seither wurde eine ganze Reihe von sogenannten Stealth-Technologien entwickelt.

Neueste Untersuchungen an nanostrukturierten Oberflächen haben angeblich gezeigt, dass es grundsätzlich möglich sein müsste, elektromagnetische Wellen um ein Objekt herumzuleiten. Dadurch würde das Objekt tatsächlich unsichtbar, weil es das Licht weder absorbieren, noch emittieren könnte.

Sollte es in ferner Zukunft wirklich einmal so etwas wie einen Tarnumhang geben, so hätte der, der ihn überwirft, nur ein ganz kleines Problem: Er könnte jedenfalls nicht nach draussen schauen.

aber selbst wenn es das gäbe, würde man trotzdem auffallen, da man den Hintergrund dann ja nicht oder stark verzerrt sehen würde. Bei einer Bewegung würde es sogar extrem auffallen.

0

du könntest dich in hochprozentige Salzsäure legen ... und schwup nach wenigen Minuten bist du unsichtbar... und bleibst es auch .. für immer ;-)

Warum sollte es denn?Man konnte 2 % der DNA beim Menschen erforschen.Wenn es das irgendwann geben sollte,muss erst viel mehr erforscht werden.

Was möchtest Du wissen?