Warum gibt es kein Handzeichen für "Entschuldigung" beim Autofahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wieso unpassend? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die entschuldigend hochgehobene Hand immer verstanden worden ist.

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.

0

ich entschuldige mich mit der geschlossenen handfläche, leicht nach hinten gekippt und neben den nach vorn geschobenen kopf gehalten.

Ein gekonntes "E" = Entschuldigung zeigen: Daumen, Zeige- und Mittelfinger abspreizen und die beiden anderen Finger anlegen.

Dieses "E" sollte für den Betroffenden als "E" und nicht als "3" sichtbar sein.

Ich glaube, daß dieses Zeichen vor vielen Jahren vom ADAC propagiert wurde.

Der Gesichtsausdruck ist ja ein wenig anders beim Entschuldigen als beim Danken :)

Hier gibts den Zeichensprache-Code für Autofahrer, aber Entschuldigung ist nicht dabei

http://www.code-knacker.de/autofahrer.htm

Spitze Seite! Dankeschön...

0

Hebe die flache Hand als Entschuldigung; der behinderte Fahrer kann dann zumindest sehen, daß ich "was gemerkt habe".

Ich kenne aber schon eine gestische Darstellung für "Sorry".

nämlich?...

0
@ruthchen

Man kann entschuldigend eine Hand hoch halten und mit dem Kopf entschuldigend nicken.

0

Ich hebe gerne die Hand zum Dank.

So mach ich das auch. Geht aber vielleicht auch für Entschuldigung...oder?

0

Was möchtest Du wissen?