Warum gibt es kein deutsches Nomen als musikalischen Terminus , das dem italienischen unisono, dem franzoesichen unisson, dem englishcnen unison entspreche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Prämisse ist schlicht falsch. Diesen Begriff gibt es durchaus. "Unisono" kann man umstandslos auch mit "Einklang" oder "Gleichklang" übersetzen. Das Problem ist nur, dass diese Begriffe eine variantenreichere Wortbedeutung haben und nicht eindimensional auf einen fachmusikalischen Bedeutungsinhalt reduziert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich würde "im Gleichklang" entsprechen, aber "unisono" ist natürlich einfacher und kürzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man im Deutschen das italienische "unisono" verwendet.

Das Französische und das Englische machen es doch offenbar genauso, auch wenn sie das Wort jeweilsleicht abgewandelt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?