Warum gibt es kaum dicke Polizisten? Machen sie regelmäßig Dauersport?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da in dem Job Sportlichkeit zählt, sind zumindest alle jungen Polizisten schlank. Später kann sich das auch ändern ;-)

Ja, Polizisten müssen sogar Sport machen und dies auch nachweisen. Das zum Einen. Zum Anderen ist es ihnen hoch anzurechnen, wenn sie bei diesen besch...Diensten so schlank bleiben. Eine regelmäßige Esskultur ist dabei nämlich nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest zu Anfang haben die Fitnesstests. Ich könnte dir aber durchaus einige zu dicke Polizisten zeigen. Wer nicht sportlich ist, wird kaum Polizist werden wollen. Der Aufnahmetest ist taff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizisten muessen koerperlich fit sein, sie muessen Personen festhalten koennen, sie verfolgen koennen, reaktionsschnell sein in ihrer taeglichen Arbeit. Daher muessen sie ihre Fitness erst mal nachweisen, bevor sie ueberhaupt in den Polizeidienst duerfen. Und auch waehrend der Arbeit sind Sportpruefungen und Training obligatorisch. Sollten sie das koerperlich irgendwann nicht mehr schaffen, dann muessen sie sich versetzen lassen. Aehnlich ist es beim Militaer, da muss man auch gehen, wenn man die Fitnessnorm nicht mehr erfuellt.

Jemanden mit Gewichtsproblemen ist daher meist klar, dass das mit Polizei und Militaer nichts wird. Und es gibt Menschen, die kommen mit dem Essen und Sport einfach besser klar und haben damit keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport und regelmäßiges Training an der Waffe gehören zum Beruf dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dievitacola 14.03.2014, 12:48

das kann ich bestätigen.

0

Ich persönlich kenne mehrere Polizisten und das seit vielen Jahren. Von 20 Polizisten, die ich seit 1984 kenne, sind heute noch 15 im aktiven Dienst. Alle waren damals sportlich durchtrainiert und gertenschlank. Heute, an der Schwelle zu ihrem fünften Lebensjahrzehnt, haben die meisten nicht nur an Erfahrung deutlich zugenommen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PeVau 14.03.2014, 16:26

Eigentlich ist es die Schwelle zu sechsten Lebensjahrzehnt, denn das fünfte ist bald vollendet. (Selbstwahrnehmunsproblem) ;-))

2

Zunächst musst du eine Sportprüfung bestehen, um überhaupt zur Polizistenausbildung zugelassen zu werden. Aber darüber hinaus gibt es auch dickere Polizisten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor sie zur ausbildung dürfen, müssen sie einen sporttest ebstehen. den schaffen viele dicke leute nicht. aber das heißt nicht, daß das alle nicht schaffen. es gibt durchaus auch dicke polizisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Polizeibeamten sind aktive Sportler und halten sich durch Sport fit. Außerdem ist körperliche Fitness ein Kriterium in den regelmäßigen Beurteilungen durch die Personalstelle der Polizei. Wer schlapp und fett ist, wird halt weniger gut beurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Aufnahme in Polizei oder Feuerwehr sind diverse Aufnahmekriterien zu erfüllen. Dabei wird auch der Gesundheitszustand - durch einen Betriebsarzt - bewertet und es sind Tests im Bereich Sport zu erfüllen.

Über die Polizei kann ich nicht soviel sagen, aber zur Feuerwehr magst Du Dir denken, dass ein Fw-Beamter mit 30 kg - oder mehr - Gepäck aus schwerer Kleidung, Presslufatmer, Atemschutz uä. in einer Extremsituation von enormen Temperaturen Schwerstarbeit inklusive Klettern, Kriechen uä. leisten muss und dann vielleicht sogar noch Verunglückte Menschen bergen, also schleppen muss.

Der Anforderung dürfte eine adipöse Persönlichkeit mit 120 kg auf 175 cm Körpergrösse kaum gewachsen sein. Der hat doch die ganze "Zuladungsfähigkeit" für Ausrüstung schon mit dem Eigengewicht überschritten :)

Darum gibt es auch nebenbei noch Altersgrenzen und keine Feuerwehr stellt noch 30-Jährige neu ein.

Bei der Polizei dürften diese Anforderungen nicht ganz so hoch sein, aber ein reiner Bürojob ist das auch nicht gerade.

Es dauert auch ein paar Jahre, bis aus einem gut trainierten jungen Menschen ein dicker alter Mann geworden ist. Unter 50-Jährigen Polizei- oder Feuerwehrbeamten wirst Du abe reichlich Dicke finden. Nur sind die dann wohl weniger in den körperlich anspruchsvollen Verwendungen eingesetzt.

Es liegt nur an einer selektiven Wahrnehmung, wenn Dir das bisher nicht aufgefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt menschen die nie dick werden können und in der höhe wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die meisten Polizisten sind mehr in die Höhe als in die Breite gewachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schelm1 14.03.2014, 12:22

...das mit den meisten ist ein Riesenirrtum und die Relation zwischen Höhen- und Breitenwachstum generell unmöglich! - woher beziehen Sie diese "Weisheit"!?!

0
jockl 14.03.2014, 13:53
@schelm1

Weil ich manche humorvoll aufzufassende Frage auch so beantworte.

Könnte das toleriert werden ?

0

Ich kenne auch dicke Polizisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PlueschTiger 14.03.2014, 12:36

Ich glaube ich habe schon mal einen gesehen, da konnte man fast sagen, der währe im rollen schneller als im Laufen.

2

Also ich sehe fast nur "dicke" Polizisten ?! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?