Warum gibt es in Romane Ironie und Komim?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es soll ja kein Lehrbuch werden, sondern der Leser soll Spaß beim Lesen haben.

deswegen gibt es möglichst viele Elemente, die die Leser ansprechen.

Den einen mit interessanter Genauigkeit, den anderen mit Komik, den einen mit Spannung, den anderen mit Zynismus. Alles erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roland22
24.05.2016, 11:42


"... es soll ja kein Lehrbuch werden, sondern der Leser soll Spaß beim Lesen haben "

So langsam dämmert mir, warum das Buch einen für mich rätselhaften Erfolg hat:

It's just for fun !

Man nehme dies und das und verarbeite es publikumsgerecht.


P.S.

(Ich wunderte mich, dass das Thema unter Vermessung läuft )

*seufz*

0

Was möchtest Du wissen?