Warum gibt es in NRW Shisha-Bars trotz Rauchverbot?

3 Antworten

Eine Shisha-Bar unterliegt zwar dem Gesetz des rauchens, jedoch ist es keine Gastronomie wie ein Restaurant. Zudem ist es speziell für das Shisha rauchen angemeldet. Wir können es daher als "Schlupfloch" bezeichnen auch wenn es im Gesetz steht. Zudem ist es ein kultureller Brauch.

Hier werden aber die Gesetze in den kommenden Jahren stärker.

Weil dort alle zum Rauchen kommen. Das ist eine Shishabar und keine Kneipe!
Es werden also keine 3. unbeteiligten geschädigt. 

Seit wann gibt es in NRW Rauchverbot?

Warum werden Raucher sozial geächtet?

seit dem Rauchverbot habe ich ( Raucher ) zunehmends den Eindruck, daß man in der Gesellschaft sozial geächtet wird. wer hat dafür eine Erklärung ? damals, als es noch kein Rauchverbot gab, saßen ja auch Nichtraucher und Raucher in Cafes, Bars, Restaurant und man hat sich " arrangiert " bzw. niemand hat sich beschwert.

...zur Frage

shisha bar weinachten zu ?

haben an weinachten auch die shisha bars zu ?

...zur Frage

Geht das Antirauchergesetz nicht zu weit?

Nachdem nun unsere Bayrischen Freunde eine so "geistreiche" Wahl beim Volksentscheid über das Raucherdiskriminierungsgesetz getroffen haben, ist es ja nur eine Frage der Zeit, daß die Politiker der anderen Bundesländer ihrem unverwüstlichen Nachahmungstrieb bei unsinnigen Entscheidungen folgen. Aber was wollen denn die Nichtraucher noch. Was soll ein Verbot von Raucherclubs, Shishabars und Raucherräumen. Ein Nichtraucher wird sich ja nicht in einen solchen Raum setzen. Nun die Frage: Wo soll ein Pfeifen-, oder Zigarrenraucher seinem Hobby fröhnen. Ich kann mir einen solchen nicht vorstellen, der etwa 1 Stunde im Winter mit Zigarre oder Pfeife und vielleicht seinem Glas Rotwein, an einem Tisch draußen steht. Wo bleibt da der Genuß? Im übrigen war es ja nie verboten, daß Restaurantbesitzer ein Rauchverbot in ihrem Restaurant aussprechen. Beim Mittagstisch war es in besseren Restaurants sowiso üblich, nicht zu rauchen. Das ging doch prima. Und: Die Gaststätten werden gepachtet oder gehören den Betreibern. Also kann doch ein Wirth selbst entscheiden, was in seinem Betrieb passiert. Er wird schon alles tun, was er für seinen Umsatz am besten hält. Oder wird laut "Nichtraucherschutzgesetz" die Pacht vom Staat übernommen?

...zur Frage

Nichtraucherschutz - Was kann man tun wenn trotzdem geraucht wird?

Was kann man eigentlich tun, wenn trotz des Rauchverbot in bestimmten Kneipen trotzdem geraucht wird? Habe sogar bei der Polizei angerufen und bekam als Antwort, die Wirte nehmen lieber die Geldbuße in Kauf, als die Raucher raus zu schicken ....hatte ne Raucherin am Telefon....... kann es das wirklich sein? ? ? Hilft eine Anzeige überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?