Warum gibt es in NRW Shisha-Bars trotz Rauchverbot?

3 Antworten

Eine Shisha-Bar unterliegt zwar dem Gesetz des rauchens, jedoch ist es keine Gastronomie wie ein Restaurant. Zudem ist es speziell für das Shisha rauchen angemeldet. Wir können es daher als "Schlupfloch" bezeichnen auch wenn es im Gesetz steht. Zudem ist es ein kultureller Brauch.

Hier werden aber die Gesetze in den kommenden Jahren stärker.

Weil dort alle zum Rauchen kommen. Das ist eine Shishabar und keine Kneipe!
Es werden also keine 3. unbeteiligten geschädigt. 

Seit wann gibt es in NRW Rauchverbot?

Was möchtest Du wissen?