Warum gibt es in England noch so häufig Waschbecken ohne Mischarmatur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil in England klassischerweise der Wasserdruck im Warmwassernetz geringer ist als hierzulande (Niederdrucktechnik)-- eine Mischarmatur würde daher nicht funktionieren. Im Übrigen gibt es dort "Pseudo-Mischer", die wie Mischarmaturen aussehen, aber nur gleichzeitig warmes und kaltes Wasser in kontrolliertem Mengenverhältnis durch einen gemeinsamen Hahn (mit innenliegender zweiter Leitung für WW) abgeben.

So aufwendig, wie in Deutschland wird wohl in kaum einem anderen Land gebaut.

Ausländische Gäste staunen bei uns im Haus immer wieder darüber, dass wir überall Thermopanescheiben und Dreh-Kipp-Fenster haben.

Mit den Mischarmaturen ist das ähnlich.

Was möchtest Du wissen?