Warum gibt es in Deutschland immer mehr Tornados?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genau, die schnellen Infos machen es, denn heute reisen Nachrichten innerhalb von Sekunden um die ganze Welt. Fast jeder hat heute nen Smartphone mit Videofunktion und kann alles aufnehmen - noch in den 70ern allein mit Super 8 wären schnelle Aufnahmen nahezu unmöglich gewesen - auch in den 80er/90er Jahren mit den Videokameras nicht viel schneller.

Vor allem aber: wo diese Aufnahmen veröffentlichen? Internet gabs entweder noch gar nicht oder kaum einer hatte es, da es noch in den Kinderschuhen steckte.

Dazu bezeichnend: Tornados der Stufe F5 gab es in Deutschland in den Jahren 1764 und 1800 (!), selbst F4-Tornados sind schon ebbes länger her.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Tornados

Dazu noch ein Link, in dem es sogar erwähnt wird:

Zitat daraus:

Eine Zunahme der Tornados in Deutschland ist derzeit nicht nachweisbar. Berichte und Fotos sind häufiger geworden, weil die Tornados mehr beobachtet werden und heutzutage sehr viele Menschen ihre Kameras stets zur Hand haben. Dazu kommt eine steigende Zahl an Stormchasern von Skywarn.

http://www.tornadoliste.de/

Bezeichnend auch:

In vielen Bundesstaaten der USA treten weitaus weniger Tornados auf als in Deutschland, ...

2

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Tornados Deutschland 2014:= In vielen Meldungen werden die Tornados bei uns oft noch als "Windhose" oder manchmal fälschlicherweise als "Mini-Tornado" bezeichnet, gemeint ist aber dasselbe Phänomen - es sind alles Tornados.

Der Hauptgrund für den markanten Anstieg dürfte in der wieder auflebenden Tornadoforschung in Deutschland zu suchen sein. Das steigende Interesse der Medien und der Bevölkerung, die Verbreitung von Handys und Digitalkameras sowie des Internets sind weitere Gründe. Ob sich Zahl und Stärke von Tornados durch den Klimawandel verändern, ist nicht bekannt.

Danke :-) Ich hatte das Gefühl, das es vor allem dieses Jahr sehr viele sind. Aber gut, da, wie du ja auch schon sagst, die Medien und die Möglichkeiten heute anders sind, erfährt man auch mehr.

0

Es gibt jedes Jahr so zwischen 30 und 40 Tornados und weit über 100 Verdachtsfälle. Wie auch bei den immer heftigeren Unwettern steigt auch bei den Tornados die Intensität.

Diese Seite ist sehr interessant.

http://www.tornadoliste.de/

Danke, die Liste kenne ich und habe auch schon selbst Verdachtsfälle dort gemeldet ;-)

0

In Deutschland sind die meistens künstlich von Laboren hergestellt aber am häufigsten auf flachem Gebiet da können sie sich am besten bilden

Was ?? Das finde ich nicht lustig ... Das es in Deutschland Tornados gibt ist ja wohl kein Geheimnis. Aber das die von Laboren hergestellt werden...so ein Quatsch.

0

Was möchtest Du wissen?