Warum gibt es in der Türkei zu Silvester kein Feuerwerk?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil Feuer und Feuerwerk zum Jahreswechsel ein alter germanischer Brauch ist. Das gibt es nur in nordischen Ländern.

Stimmt, es ist ein germanischer Brauch. Aber Sylvester einschließlich Feuerwerk gibt es auch in der Türkei wie auch in anderen nicht-nordischen Ländern seit zig Jahren. Bitte bitte bitte schreibt nicht solche Sachen, wenn ihr es nicht eindeutig wisst. @Skyehamiton, meine Antwort zu deiner Frage unten mit Clubvorschlägen.

0

das machen die andren meistens z.b die feuerwehr oder so . aber die normalen einwohner dort machen es einfach nicht. die kennnen so etwas nicht. Aber an manchen städten wird es schon gemacht

Also zu erst haben wir sehr viel Wasser in unserem Land wo es letztendlich nur unnötig zu Verschmutzungen führt und zum anderen ist die Türkei ein Islamisches Land und feiert somit den Jahres neu Anfang nach dem Mondkalender wie auch z.b. Die Chinesische Kultur nach dem Sonnenkalender lebt und somit auch ein anderes Neujahr haben .

In der Türkei haben wir auch sehr viele Straßen Tiere, die dass nur unnötig verschrecken und verstören würde.

Ausserdem ganz schön freche Aussage haha ich meine wir sind mitten im Lockdown.... du hast Sorgen ?! ....

*Daher erklärt sich dann wohl auch das kein Event statt fand.
lg

Aber schon lustig ,an jeder Hochzeit gibt es Feuerwerk aber an Silvester nicht, ist aber auch nicht schlimm, beschäftigt ihr euch mal anders

Andere Länder andere Sitten. Freue Dich, mal eine andere Art Sylvester zu erleben. Kulturelle Unterschiede sind etwas schönes.

Was möchtest Du wissen?