Warum gibt es in den USA so viele Serienmörder?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dort kann jeder Hinz und Kunz eine Waffe und Munition kaufen, Ausweis ist alles was man braucht.

Da sitz dann, wenn im Kopf was nicht richtig läuft oder Ärger mit dem Nachbarn da ist, die Flinte schon mal recht locker

Erstens ist es ein grosses land mit vielen einwohnern, somit ist die anzahl an mördern auch höher.

Die waffengesetze, wie genannt, sind sicher auch ein grosser punkt.
Und in amerika gibt es unterm strich viele soziale probleme und ungleichheit, viele menschen wachsen dort in schädlichen konstellationen auf, was krankhafte entwicklungen begünstigt. Zudem ist did gesundheitsversorgung nicht so gut zugänglich, somit wohl auch psychologische hilfe.

Sind aber nur meine spekulationen

Ich glaube an den Waffengesetze leiht es nicht den auch in Deutschland ist es nicht schwer illegal an eine Waffe zukommen

0

Eben ein großer Land wo man leicht untertauchen kann wenn man in ein neues staat kommt

Was möchtest Du wissen?