Warum gibt es immer weniger Kasernen etc in NRW?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die meisten Freiwilligen stellt zur Zeit Baden-Württemberg, davor kamen die aus den neuen Bundesländern. Da es immer weniger Soldaten gibt, sind natürlich auch weniger Standorte/kasernen nötig. Zudem möchte die Truppe möglichst ihre Truppenteile konzentrieren an einem Standort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, bei den letzten Standortentscheidungen haben die Ministerpräsidenten der neuen Bundesländer halt am lautesten geweint und auf die miserable wirtschaftliche Lage hingewiesen. Strukturförderung hin oder her, in der aktuellen Schließungswelle, am verm. 26.10. wird sie bekannt gegeben, wird auch der "Osten bluten". Denn - mal wieder - wurde betont, die Bundeswehr werde nach militärischen Aspekten die Standortfrage klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wurden viele kasernen in nrw geschlossen !! wegen geld mangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?