Warum gibt es heutzutage so viel Gewalt und so wenig Zivilcourage?

12 Antworten

Das ist ein Problem der Gesellschaft, das Grundgesetz garantiert uns eine freiheitliche demokratische Grundordnung, was so gut, richtig und auch wichtig ist. Speziell wer weiß, was Diktatur im täglichen Leben wirklich bedeutet, kann die Freiheit nicht hoch genug bewerten. Leider hat aber auch dieses System seine Schattenseiten. Die Selbstbestimmung wird immer größer geschrieben und humanistische Ideale wie Menschlichkeit und Verbundenheit treten dem gegenüber immer mehr in den Hintergrund bis bei der Einzelperson dann das Ich zum Primat wird. Soziale Fähigkeiten treten demgegenüber immer mehr zurück. Ein gesellschaftliches Problem ist dies, da der Zustand stillschweigend toleriert wird. Eventuell nach dem Prinzip „teile und herrsche“ sogar nicht unerwünscht ist. In Konfliktsituationen führt diese Geisteshaltung jedoch zum raschen aufschaukeln von Aggressionen, da defensive Strategien nicht zum eigenen Selbstverständnis passen.

Ähnlich sieht es mit der Zivilcourage aus. Eine Intervention in einer Konfliktsituation führt immer zu einer Hervorhebung der eigenen Person, ab einem bestimmten Niveau auch zu einer Gefährdung. Beides könnte einen zum Ziel des „Gegners“ oder Dritter machen, was es natürlich zu vermeiden gilt. Im Gesamtbild führt das dann jedoch letztendlich zu den bekannten drei Affen.

nichts sagen, nichts sehen, nichts hören - (Gewalt, Zivilcourage)

Die Medien verwirren dich. Es gibt immer Zivilcourage und immer Gewalt. Beides ganz normal und daran ändert sich auch nichts.

traurig aber wahr jeder denkt nur an sich selber und die Menschen haben angst das sie selbst verletzt werden und Opfern sich nicht um jemand anders zu retten.Ich würde jeder Zeit helfen auch wenn ich dabei Verletzt werden würde.Wir müssen stärker werden und was tun es kann nicht sein das wir die Augen vor allem bösen verschiessen

ACH DU WÜRDEST IMMER HELFEN???

und wenn dich dann jemand totprügelt wär es egal

oder was

man soll ja was tun aber man muss sich nicht selbst gefährden

0

Was möchtest Du wissen?