Warum gibt es heute nur noch Mikrowellenherde mit Drehteller?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann meinen Drehteller herausnehmen.

Bei einem Drehteller werden die Strahlen optimal verteilt, alle Seiten der Lebensmittel bekommen was ab - unfachmännisch ausgedrückt.

Ich habe eine Mikrowelle mit einem etwas größeren Garraum, da passen auch Auflaufformen wunderbar rein. Ansonsten: Teller raus.

Weil durch die Rotation gewährleistet wird, dass alles einigermaßen gleichmäßig gewärmt wird.

Gabs mal welche ohne Drehteller?

Aus dem Funktionsprinzip einer Mikrowelle resultiert es, dass sich die Wellen nicht überall gleich stark ausbreiten. Deswegen dreht sich der Teller, sonst würde das essen nur an wengen Stellen warm werden...

Hallo kuechenboy

Damit die Wärmeverteilung besser erfolgt. Bei den meisten Geräten kann man aber den Drehteller abschalten.

Gruß HobbyTfz

Das Essen muss sich drehen, damit es von allen Seiten etwas von der Strahlung abbekommt, die nur von einer Seite kommt, deshalb ist die Mikrowelle auf runde Teller ausgelegt.

turalo 24.08.2012, 11:14

Das Essen muß sich nicht drehen.

Ich hatte schon Geräte ohne Drehteller. Weiterhin hatte ich einen Backofen mit integrierter Mikrowelle, da hat sich gar nichts gedreht.

0
Benito0330 24.08.2012, 11:43
@turalo

Du bist ja so wie die Leute, die sich nicht vorstellen können, dass irgendwo in der Welt Kinder hungern, weil sie ja selbst alles haben. Aber es gibt tatsächlich auch ganz popeleinfache Mikrowellen ohne Extras, bei denen die Strahlung nur von einer Seite produziert wird und die sonst über keine Extras verfügt, und bei denen dreht sich halt der Teller.

0

Da die elektromagnetischen Wellen nur von einer Seite kommen, würde es sich nur auf einer Seite erhitzen.

turalo 24.08.2012, 11:13

Und wie war das dann bei den Geräten ohne Drehteller geregelt?

Die Strahlen mögen von einer Seite kommen, aber sie durchdringen ja das Gargut.

0
Hanskrampf 24.08.2012, 11:16
@turalo

Na ja, sie durchdringen es schon, aber werden schwächer. Eine Seite ist halt dann stärker erhitzt als die andere, sprich, es dauert länger, bis alles warm ist. Gibt bestimmt auch andere Bauweisen, die ohne Drehteller auskommen.

0
turalo 24.08.2012, 11:23
@Hanskrampf

Bei in Backöfen integrierten Geräten ist kein Drehteller vorhanden. Und die klappen auch wunderbar und schnell.

0
Hanskrampf 24.08.2012, 11:26
@turalo

Ich schätze mal, dass da die Wellen von oben oder unten kommen. Bei den Standardgeräten kommen sie aber nunmal von der Seite und ohne Drehteller dauert es dann eben länger.

0

Was möchtest Du wissen?