warum gibt es heute noch die pyramiden wenn eh niemand mehr den glauben hat?

7 Antworten

Natürlich haben die Pyramiden noch einen Zweck.

Sie faszinieren uns, sie beschäftigen Wissenschaftler, sie geben (indirekt) Einheimischen Arbeit, sie lassen die Kassen im Land klingeln. Und sicherlich noch Weiteres.

Was hat das mit Glauben zu tun? Das sind Grabmäler, keine Tempel. Und nebenbei ein Wunderwerk der Architektur und über 4000 Jahre alt.

Pyramiden sind kein Glaube sondern ein Grab. Warum gibt es den Eiffelturm hat auch keinen "Sinn". Das ist Kultur!

  1. Wurden sie nicht für uns erbaut. 2. Wer soll das bezahlen, sie abzutragen.

Das sind Gräber.. soll man sie etwa einfach wieder zerstören? Wäre doch auch unnötig.

Was möchtest Du wissen?