Warum gibt es gut sex und schlecht sex , was entscheidet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

zu gutem Sex gehört nicht zwangsläufig ein Orgasmus wie ich finde...
Wenn man die Vorlieben des anderen kennt,aufeinander eingeht und es ordentlich krachen lässt passt das schon...
wenn man hinterher nicht schwitzt,einem nicht alles wehtut und man keine Glückseligkeit spürt,hat man meiner Meinung nach was falsch gemacht^^aber das is ja Geschmackssache...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Sex ist wenn die Frau auch auf ihre Kosten kam. Das ist beim Mann ja immer so. Wenn auch die Frau sich aktiv beteiligt und nicht nur daliegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Sex ist wenn beide Ihren Spass und Höhepunkt haben. Wenn am Ende alle beide Befriedigt sind, dann war es guter Sex. Wenn eine der Parteien durch z.B. vorzeitigem Ende oder fehlender Zärtlichkeit benachteiligt ist, ist es ja automatisch kein guter Sex für einen von beiden ^^.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viele Variablen, die da rein spielen. Und dann empfindet das ja auch jeder anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut Sex -> Orgasmus

Schlecht Sex -> Jemand heult oder die Personen wurden nicht befriedigt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrBro
02.07.2016, 22:51

Und entscheidend ist die Technik und ein gewisses Wohlbefinden bei der Person mit der man es macht^^

0

Das Gefühl entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?