Warum gibt es für mich keinen passenden Studiengang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde Deine Gedanken nachvollziehbar, Du stellst auch relevante Fragen. Biotechnologie halte ich allerdings für sehr zukunftsträchtig. Im Erbgut rumpanschen - das könnte der Megabereich nach Informatik werden.

Mit einem NC von 1,5 hast Du alle Möglichkeiten dieser Welt. Du musst das Richtige für Dich finden. Vielleicht ein bisschen warten ... Wenn Du Krankenpflege zu Ende machst, steht Dir auch Medizin offen. Spätestens dann musst Du Dich nicht mehr als Putze der Station erleben ...

Soziale Arbeit - auf keinen Fall, ich weiß wovon ich rede ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vor im Sozialen Zweig zu bleiben oder würden dich auch andere Fachrichtungen interessieren?

Zu den Fächern, die du angegeben hast:

Biologie: das studieren die meisten auf Lehramt, weil man als Biologe eher schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat

Biotechnologie: kannte ich davor nicht, aber was ich kurz nachgeschaut habe sind die Berufschancen auch nicht um so viel besser als bei Biologie

Psychologie: gute Zukunftsaussichten, was den Schnitt angeht schwankt der zwischen ca. 1,x -2,0

Gesundheitsförderung: die Studieninhalte hören sich für mich ziemlich schwammig an und es kommt auch nirgends klar raus, was man dann später macht

Hier wäre eine Zusammenfassung über alle Studiengänge in dem Bereich: http://www.bachelor-and-more.de/studiengaenge/medizin-und-gesundheit/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesundheitswissenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Gibt es in Deutschland noch eine Chance für Selbstverwirklichung"

Wenn nicht hier, wo dann? Bildung ist hier kostenlos, der Arbeitsmarkt passt sich nicht an deine Bedürfnisse an...Medizinstudium? Mach das was du willst und ob man in dem Beruf angemessen verdient...ob der Markt überfüllt ist oder nicht, wenn du gut bist in deinem Job, bekommst auch einen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?