Warum gibt es für Männer keine wirklich schöne Unterwäsche?

11 Antworten

Ich finde schon, dass es auch für Männer schöne Unterwäsche gibt. Sicherlich ist das sehr stark auch Geschmackssache. Aber zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich.

Früher gab es hauptsächlich nur diese Feinripp-Slips mit Eingriff. Gruselig. Heute kann Mann aus einer Vielzahl verschiedener Styles auswählen und die Unterhosen sind meistens auch bequem. In einer hüfttief sitzenden, engen Pant sieht Mann eigentlich immer gut aus. Und die Auswahl ist riesig.

Aber auch die klassische Slip-Form ist wieder modern und durchaus sexy.

Und für alle Männer, die gerne mal etwas ausgefallenere Unterwäsche tragen, gibt es auch schöne Exemplare. Ob es unbedingt diese rosa Unterwäsche sein muss? Das sollte jeder selber entscheiden. Und vor allem hat das nichts mit "schwul sein" zu tun. Das ist doch Quatsch. Auch Hetero-Männer dürfen sexy Unterwäsche tragen. Und meiner Frau gefällt es ;-)

Seit ein bisschen offen für Neues und probiert einfach mal was anderes aus.

Das ist ein deutscher Blog, der sich mit der Männerunterwäsche beschäftigt. Hier könnt ihr alle Styles anschauen und es wird immer wieder über neue Kollektionen berichtet: http://www.guysunderwear.de/herrenmode/maenner-unterwaesche/passform/

Ein brisantes Thema :)

Also.., es gibt durchaus teure und "schöne" Unterwäsche für den Mann, so auf den ganzen Modeschauen zu sehen (Alexander McQueen z.B.) oder in "Edel-Unterwäscheläden", wie von Christies und Walford (100 Euro für 2 Teile)...

Jedoch sieht "schöne Unterwäsche" auch seeeehr oft ganz schön schwul aus! Außerdem sind 90% der Bekleidungsindustrie auf Frauen ausgerichtet (zum kompliziert, um es hier zu erklären) und ebenso die "Frauen-Zeitungen" geizen nicht mit Mode- und Kombinationen und wer liest diese ganzen Magazine?

Deswegen meinte ich ein brisantes Thema, weil man bei der Mode und vielem dahinter (Werbeindustrie, Magazine, Magermodels, etc etc) doch noch deutliche Geschlechterrollen erkennen kann (Anzüge sind für den Mann noch Pflicht in ganz vielen Wirtschaftsbranchen).. Und von diesem Thema sollte man die Finger lassen, wenn man seine Ruhe haben will ;-)

Hallo DerTod77,

es gibt sie, aber sie ist sehr selten und in letzter Zeit seltener geworden.

Scheinbar trauen sich die Männer nicht so richtig ran.

Einfach mal googlen ...

Viele liebe Grüße
CelestialPilot

Was möchtest Du wissen?