warum gibt es fidget spinner?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Fidget Spinner bieten die Lösung für nachhaltige Energie. Stellt euch eine Windrad vor, dessen Flügel ein Fidet-Spinner ersetzt. Sowohl das Energie-Problem als auch Konflikte werden dank der entspannenden Wirkung gelöst. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit damit Kohle gemacht werden kann und kleine Kinder hier täglich ihre Fragen dazu stellen können. 

Kreisel gab es doch schon immer.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil einer ganz clever war und das Ding entwickelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Spinner gibt es in ihrer ur-form in den Staaten seit 30jahren. 

die ersten wurden 1982 zu Therapiezwecken entwickelt. so lange waren sie nur mittel zum zweck und nischenprodukt. 

es gab zwar ein Patent auf eine bestimmte form nur dieses hat sich nicht durchsetzten können , sprich war bedeutungslos. 

es gibt sie in der form wie wir sie jetzt sehen auch wieder seit 12! jahren. 

das die spinner nach den ferien oder in einem Jahr verschwunden sind ist eher unwahrscheinlich. erstens ist der markt noch weit davon entfernt gesättigt zu sein , zudem hat sich eine ganze Industrie um die Geräte gebildet. 

Man gründet keine firma die sich auf fidget spinner spezialisiert wenn es nur ein kurzer trend sein sollte. und es sind inzwischen viele Firmen die damit überhaupt erst groß geworden sind. 

Auch hersteller von kugellagern machen sich keine mühe lager speziell für den gebrauch und bedarf in spinnern zu entwickeln wenn man keinen profit damit machen würde. 

Ergo wenn die Geschäftsprognosen solide genug sind dass sich sowas lohnt werden wir noch lange etwas davon haben.  

Kommt klar damit.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Leute gibt, die dafür Geld ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es soll Menschen bei Nervosität helfen... bei ADHS und Autisten einen positiven Nutzen haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es auch den Zauberwürfel gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?