Warum gibt es fast nur noch in ear Kopfhörer?

 - (Technik, Musik, Kopfhörer)

5 Antworten

Empfinde ich anders. Es gibt auch eine gute Auswahl an Over-Ear und On-Ear Kopfhörer. Hochwertige Kopfhörer gibt es allerdings eher in Fachgeschäften für Musik oder halt im Internet.

Mir geht's speziell um die auf dem Bild und warum sie durch in ear ersetzt wurden

um over ear geht's mir bei der Frage nicht aber danke für die Antwort

0
@EPICFAILHOCH10

Oh. Tut mir leid. Hatte mich nicht richtig konzentriert als ich die Frage gelesen habe.

0
@Luisa3103

Ist mir auch schon passiert das ich was komplett anderes gelesen hab kann passieren

0

Ich denke, da die ‚ in ear‘ Kopfhörer besser im Ohr sitzen und Z.B. nicht so leicht rausfallen. Außerdem hört man lauter und besser.

Das ist zumindest für unterwegs handlicher und besser wegzupacken als die dicken oschis. Außerdem ist der Sicherheitsaspekt schätze ich auch etwas höher, zumindest als Fußgänger in Straßenverkehr da es mittlerweile Kopfhörer gibt, die Töne von außen komplett isolieren. Für zuhause am PC kann man aber ggf mit den „klassischen“ Kopfhörern besseren Sound erzielen

Äh - meiner Meinung nach sind das In-Ear Kopfhörer auf der Abbildung...die werden doch in die Ohrmuschel gesteckt.

Da bin ich jetzt auch überfragt wenn bei Google Bilder auf die Bilder der Kopfhörer geht kommt immer eine kleine Beschreibung zum Bild oder zur Seite aber bei beiden Modellen steht in ear vielleicht werden hier die Leichen Namen genutzt

0

Stimmt doch gar nicht. Ich seh ganz oft Leute mit diesen riesigen Kopfhörern auf den Ohren.

Ich meinte die kleinen die man sich ins Ohr drinsteckt die heutzutage sehr beliebt sind im

Vergleich zu den alten mit dem hacken die Ohr am Ohr liegen wie auf dem Bild

0

Was möchtest Du wissen?