Warum gibt es einfach so wenig finnisches in deutschland?

5 Antworten

Was mir als erstes zu Finnland einfällt ist "hohe Selbstmordrate" und "relativ viele mit Alkoholproblemen". Danach noch "Sauna", "Nokia" und "Matti Nykänen und Janne Ahonen". Dann nichts mehr.

Es gibt so wenig finnisches, weil vergleichsweise wenige Finnen in Deutschland leben und wenn sie es tun, integrieren sie sich meist einfach statt eine Parallelkultur zu eröffnen.

Was genau hättest du denn gerne hier?

Scheinbar ja nicht. Angebot und Nachfrage! Steigt die Nachfrage, steigt das Angebot!

Was möchtest Du wissen?