Warum gibt es einen Papst?

7 Antworten

Es gibt einen Papst damit man die Leute kontrollieren kann. Das Volk braucht eine Galionsfigur. Wann immer man Leute minupulieren will, braucht es eine Lehre in deren Namen man die Macht ausüben kann und einen Patriarchen der die Konzentration der Macht bildet. Das letzte was der Mensch braucht ist Religion. Eher braucht der Mensch Vater und Mutter. Der Mensch braucht Kleider. Der Mensch braucht Nahrung. Der Mensch braucht Familie. Der Mensch braucht Freiheit. Der Mensch braucht Bildung. Der Mensch braucht Familie. Aber einen Papst brauchen wir bei Gott nicht.

Mt 16,18

18 Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen [a ] Felsen will ich meine Gemeinde bauen, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen. 


der papst ist der boß der petrinischen (katholischen) kirche

Der hl. Vater (Papst) ist der Stellvertreter Gottes auf Erden.

Wenn der Papst Gottes "Vertreter" auf Erden ist gibt's dann noch andere Vertreter auf anderen....

Planeten? Steht da was dazu in der Bibel?

...zur Frage

Warum lesen so wenige Christen die Bibel (Das Wort Gottes) und verlassen sich lieber auf die Worte von unmündigen Geistlichen??

Die Bibel ist Gottes Wort, durch Menschen geschrieben, welche von seinem (dem Heiligen) Geist erfüllt waren.

...zur Frage

Wo steht in der Bibel, dass wir Maria anbeten sollen?

Die Bibel lehrt uns Gott anzubeten und unsere Gebete durch seinen Sohn Christus Jesus ihm vorzutragen. Er ist der Mittler zwischen den Menschen und Gott.

In Matthäus 12: 48 sagte Jesus: Wer ist meine Mutter?

An keiner Stelle der Bibel steht, dass wir Maria anbeten sollen, wo ist die grundlage zu finden?

...zur Frage

Dreifaltigkeit? Bitte erklären.

Hi ich bin Christ und weiß das es den Vater, den Sohn Jesus Christus und den Heiligen Geist gibt. Es heißt ja auch, so in der Bibel, wo Jesus sagt: "Der Vater und ich sind eins" (Johannes 10:30). Also das Gott = Jesus ist bzw. anders herum. So sagt es ja auch die Dreifaltigkeitslehre, oder? Doch an anderen stellen redet Jesus auch mit Gott, aber warum, Jesus ist doch Gott. Und Es heißt ja auch das Gott nicht nur in Jesus und Vater ist, sondern auch im Heiligem Geist. Aber doch sind sie alle Unabhängig. Und wenn alle drei Gott sind, warum ist dann das Christentum monotheistisch? Ich bin total verwirrt. Bitte klärt mich auf, wie die Dreifaltigkeit zu verstehen ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?