Warum gibt es ein Holocaust-Gesetz?

6 Antworten

Die Geschichte zu dem Gesetz liegt etwas anders.

Das wurde gemacht, als Deutschland in Besatzungszonen aufgeteilt war und im Prinzip kein Deutscher irgendetwas zu sagen hatte.

Um überhaupt wider ein eigenes Land aufbauen zu dürfen, wurden uns unter anderem von der USA und England solche Paragrafen auferlegt, damit im den Holocaust erst gar keine Diskussionen entstehen.

So, das sind also noch Gesetze, die nicht mehr in den heutigen Zeitgeist passen, aber immer noch nicht abgeschafft wurden, weil immer wieder rechte Randgruppen versucht haben, den Holocaust zu bezweifeln, was nachweislich so gewesen ist.

Ich stimme dir vollkommen und ganz zu. Auch bezüglich Skepsis und nur das glauben was man wirklich gesehen hat soweit es nicht direkt als vollkommen wahrscheinlich für einen selber wirkt.

Naja, aber es stimmt auch dass diese alten Kamellen abgeschafft werden sollten. Man vergisst nur wenn man den Fokus ändert. Ob Holocaust hin oder her. Menschen haben Menschen umgebracht (jaja stark generalisiert). Passiert heute auch noch.

Wie in manchen Antworten gesagt, die Gesetze wurden damals verfasst für einerseits Kontrolle und zweitens nicht durchdachter Gutmütigkeit. Aber viele haben ja bekanntlich keine eigene Meinung und wenn doch ist sie meist fragwürdig bis Müll. 😂

LG

Aso noch für die Haters, bin kein Nazi jedoch ist das Prinzip der Ideologie durchaus brauchbar wenn man drei Schritte weiter denkt. 👍🏿

Finde ich auch. Seit wann darf ein gesetz jemanden verbieten ES zu bezweifeln. Das spricht gegen jegliches menschenrecht. Ich rede hier ALLGEMEIN von solchen gesetzen. Es geht mir nicht um dieses gesetz.

Ich glaube an den holocaust aber warum zur hölle darf man das nicht bezweifeln? Verstehe diese logik nicht.

Mir geht es hauptsächlich um das Gesetz. Es ist unserer freien Gesellschaft einfach nicht würdig. Diskussion muss immer, insofern sachlich und konform, erlaubt sein. 

0

Depression feststellen lassen.

Hallo!

Ich habe mal eine kleinen Frage zum Thema Depression. Ich weiß nicht, ob ich depressiv bin. Gewisse Probleme, die wohl in die Richtung gehen habe ich zwar mittlerweile seit ca. 8 Jahren, aber interpretieren kann man immer viel. Momentan habe ich wieder so eine Phase, in der gar nichts mehr geht. Ich fühle mich völlig fehlplatziert und unnütz und bin gar nicht fähig zu Leben. Aber unwichtig. Ich weiß mittlerweile , dass man damit wohl auch zum normalen Hausarzt gehen kann, aber wie spricht man sowas an? Ich habe schon öfter dran gedacht mal nachzufragen, aber ich habe Angst, dass ich nicht ernst genommen werde oder gar nur "müde" ausgelacht werde.

Wie wird sowas dann überhaupt getestet? Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht?

LG!

...zur Frage

Warum ist Deutschland schuld am 1. Weltkrieg?

Soweit ich die ganze Geschichte über den ersten Weltkrieg studiert habe, scheint sie folgendermaßen abgelaufen zu sein:

  • Nach dem Attentat. 28 Juli 1914. Östereich-Ungarn erklärt Serbien den Krieg.
  • Serbiens verbündeter Russland erklärt Östereich-Ungarn den Krieg.
  • Daraufhin erklärt Deutschland Russland den Krieg.
  • Dessen verbündeter Frankreich macht mobil.
  • Deutschland erklärt Frankreich den Krieg
  • England erklärt Deutschland den Krieg nachdem die deutschen Belgien überrannt haben.

Nun Frage ich mich ernsthaft wo hier die Hauptschuld Deutschlands seien soll?

...zur Frage

Kann mir einer bei der Aufgabe helfen? Es geht um den Versailler Vertrag (Geschichte Klasse 10)?

"Nimm Stellung dazu, dass der Versailler Vertrag auch als "Diktatfrieden" oder "Straffrieden" bezeichnet wird und notiere dir dazu Argumente"

...zur Frage

Was waren die Ziele von Scheidemann und Liebknecht?

Ziele , Argumente + Begründung.

...zur Frage

Ballbusting und was der Support dazu meint

Ein user will es am 1.Mai genau wissen, welche medizinischen Komplikationen beim Ballbusting entstehen können.

Der Support hatte die beanstandete Frage freigegeben mit der Begründung, dass die massive Einschränkung auf eine Personengruppe ( auf welche, der S-M-Szene oder der Ärzte?) und die deutliche Bitte um Sachlichkeit für eine ernstgemeinte Frage spricht.

Mit Ballbusting wird in der medizinischen Sprache der akute Hoden mit „contusio testis“umschrieben, umgangssprachlich heißt das In-Den-Sack treten oder Eier-Quetschen. Auf alle Fälle ist es eine Selbst-oder Fremdbeschädigung  zum sexuellen Lustgewinn und jeder Arzt würde hier diesen user überzeugen wollen, sich in psychotherapeutische Behandlung zu begeben.

Die Reaktion des Supports ist mir völlig unverständlich. Selbst in den Richtlinien von GF steht zum Thema Gesundheit, dass Beiträge nicht für Diagnosen, Behandlungen, Heilungen oder zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet werden dürfen.

Abgesehen davon, dass Nachahmungshandlungen infolge Veröffentlichung dieser Frage möglich sind, verstößt sie doch gegen alle guten Sitten.

Meine Frage nun lautet:

Ist das ein so spezielles und wichtiges Thema (Selbstbeschädigung), so dass es wert ist, auf Antwort zu hoffen?

 

...zur Frage

Wie kann ich meine Mutter nach einem BH fragen, da es für sie kein Thema mehr ist?

Hallo! Wie oben schon gesagt habe ich echt Angst, meine Mutter nach einem BH zu fragen. Vor 2 Jahren habe ich einen bekommen, da ich auf ein wichtiges Firmenessen meiner Eltern mitgehen sollte. Ich habe den BH damals nur deswegen getragen, und nicht weil ich ihn schon "gebräucht" hätte... Ich habe damals immer und immer wieder vehement abgelehnt, "sowas" zu tragen, auch nachher noch als wir öfters shoppen gingen. Irgendwann gab es meine Mutter auf und sie spricht mich seitdem nicht mehr darauf an... Bei den BH- Ständern im Geschäft geht sie seither vorbei... Aber nunja... Die Zeit ändert sich. Jetzt, gut 2 Jahre später, trage ich immer noch keinen BH, und das, obwohl ich ihn brauchen würde, da ich jetzt mal halbwegs Oberweite habe. Jeder in meiner Klasse trägt einen und es ist völlig normal, nur ich laufe in Bustiers herum. Glaubt nicht, dass ich 12 bin und Panik schiebe, denn Ich bin schon 15 mittlerweile. Und das bereitet mir nun schon irgendwie Sorgen. Bitte antwortet bald! Eure Goldenxm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?