Warum gibt es eigentlich Pizza?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Pizza wurde in Italien erfunden und war anfangs ein arme Leute essen. Alle Belege, die noch im Kühlschrank vorhanden waren, wurden einfach auf einen Teig gelegt und fertig war die Pizza. Das Prinzip wurde zum weltweiten Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yascoma
01.03.2017, 19:57

Gute Antwort 👍!

1
Kommentar von iawoiserden
01.03.2017, 19:58

Falsch! Die Pizza wurde in Ägypten "Erfunden" (Fladenbrot) und wurde von den Römer (Italiener) nach Italien entführt.

0
Kommentar von Yascoma
01.03.2017, 20:20

Man kann darüber stundenlang diskutieren wer was erfunden hat. Meine ehemaligen italienischen Arbeitskollegen hatten es mir auch so erklärt wie Erdbeerman82 es geschrieben hat.

1
Kommentar von ManuelaLange
02.03.2017, 19:52

Danke für die Antwort.

1

Warum gehst du nicht auf wikipedia oder gibst das Wort "Pizza" bei google ein?

Ist ja wohl sehr unwahrscheinlich, dass dir hier irgendjemand mehr erzählen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuelaLange
02.03.2017, 19:55

Warum gibst du sinnlose Ratschläge, wenn du die Frage nicht beantworten kannst und willst? Google habe ich gefragt. Und Google gibt mir Rezepte, historische Entwicklungen über das Gebäck etc etc....doch keine (zufriedenstellende) Antwort auf ein Warum. Und damit solltest du dir denken können, warum ich die Frage auf gf.net gepostet habe.

0

Was möchtest Du wissen?