Warum gibt es eigentlich keine Trauerkarten mit Musik?

1 Antwort

Das wäre ziemlich geschmacklos.

Oder stell dir mal vor, du bist eh schon traurig, öffnest eine Karte und es piepst dir "das Lied vom Tod" ins Ohr. Muss nicht sein. Selbst wenn man stattdess Mozarts Requiem dudeln lässt.

Was möchtest Du wissen?