Warum gibt es E-Pkw nicht mit Schaltgetriebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

E-Motoren haben schon ab 0 Drehzahl den vollen Drehmoment anliegen  was Verbrenner erst durch steigern der Drehzahl erreichen ,und sie deshalb ein Getriebe ganz nötig haben . 

Versuch mal einen einfachen Akkuschrauber mit der Hand festzuhalten geht fast gar nicht oder sehr schwer . Ein gleich starker Verbrenner ist ganz einfach zu stoppen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HolyKnight
02.03.2016, 01:00

Naja, selbst Akkuschrauber haben zwei Gänge. Zumindest meiner.

0

Elektromotoren sind ganz anders aufgebaut - sie können ihre Leistung variieren und haben trotzdem immer ein hohes Drehmoment

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PKW mit E-Motoren haben ein Automatic-Getriebe,außerdem haben E-Motoren ein viel größeres Drehmoment als Verbrennungsmotoren.Weshalb das mit einem Schaltgetriebe reduzieren.Die Schlupfregelung ist viel besser als ein mechanisches Getriebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaxoDJ
01.03.2016, 00:28

Erstens das, und zweitens können Sie Ihre Leistung variieren...!!

0

Weil das meist nicht notwendig ist.

E-Motoren haben von der ersten Drehzahl an volles Drehmoument.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?