Warum gibt es der Zeit so viel Bundeswehr-Werbung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Bip, davon sollen weitere 1% fuer den Wehretat verwendet werden, somit ist eine neue Ruestungsspirale nach oben eingelaeutet worden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wehrpflicht wurde AUSGESETZT. 

Ja wenn du nur eben weiter nachdenkst, kommst du zu dem Schluss, dass wenn nicht mehr jeder hingeht, denen es an Personal fehlt.

Die Leute sollen freiwillig mitmachen. Wer freiwillig ist, macht seinen Job besser. Das heisst aber nicht, das jeder Bewerber auch geeignet ist. Viele denken, dass die Bundeswehr sie auch mit schlechten Noten, ohne Abschluss nimmt und aus der Arbeitslosigkeit rausholt. Dem ist aber zum Glück nicht so. Die Voraussetzungen sind höher. ... Naja wie auch immer, wegen dieser und anderer Sachen muss man eben Werbung machen. Andere Institutionen aber auch, denen fehlen nämlich die Leute, die früher Ersatz- oder Zivildienst gemacht haben. Ich finde die Serie "Die Rekruten" ganz gut gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir die Antwort selbst gegeben:

Weil die Wehrpflicht ausgesetzt (nicht abgeschafft) wurde, muss die BW werben, wie jede andere Behörde oder Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Wehrpflicht ausgesetzt wurde. Eigentlich logisch, oder?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem die Wehrpflicht abgeschafft worden ist, gehen dort logischerweise nicht mehr soviele Leute hin. Damit gibt man Leuten natürlich auch einen Einblick und eventuell finden es einige sogar tatsächlich besser als gehört und bleiben dann da als Soldat auf Zeit oder ähnliches.

Außerdem könnte es an Trump liegen, da, wie ich es gehört und gelesen habe, er eventuell Soldaten und sonstige militärische Hilfe nur gegen Bezahlung geben will. Könnte natürlich nicht stimmen, würde aber Sinn machen.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wie-donald-trump-deutschland-zur-aufruestung-zwingen-koennte-a-1119912.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHilfestellung
12.11.2016, 19:41

Die coolen, hippen Werbekampagnen der Bundeswehr gibt es schon lange bevor Trump zum Präsident gewählt wurde.

0
Kommentar von ponter
13.11.2016, 20:56

Die Wehrpflicht wurde nicht abgeschafft, sondern lediglich ausgesetzt.

Hier besteht ein Unterschied, da die Wehrpflicht quasi ohne Weiteres jederzeit wieder in Kraft gesetzt werden kann.

1
Kommentar von Zuko540
15.11.2016, 23:06

Nachdem die Wehrpflicht abgeschafft worden ist

Die Wehrpflicht wurde nie abgeschafft, sondern ausgesetzt.

Es kann jederzeit sein, dass die Wehrpflicht wieder in Kraft gesetzt wird.

0

Was möchtest Du wissen?