Warum gibt es bis heute keine offizielle Entschuldigung der USA wegen der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki?

7 Antworten

Wir reden hier von den USA. Das ist nicht die Einzigste Feigheit die sich die Amis geleistet haben. Vietnam bekommt normal auch noch Entschädigungen.

Allerdings kommen die USA dem nicht nach und stempeln es als Vergangenheit ab.

Im Bezug auf den Vietnamkrieg wäre ich auch vorsichtig mit Wertungen, da sind die USA nicht unbedingt die "Bösen", auch wenn das überall so dargestellt wird.

0

Ich bin ein alter Mann der mit FS noch persönlich diskutiert hat. Vor dem Abwurf der ersten Atombombe hatte Japan bereits kapituliert, aber der Text enthielt nicht die Formulierung "bedingungslos" (wenn ihr Volk vernichtet werden sollte, wollten die Japaner natürlich kämpfend sterben). 

Nach dem Abwurf der ersten Atombombe enthielt die japanische Kapitulation auch das Wort "bedingungslos", aber die USA wollten unbedingt noch das "deutsche Prinzip" mit der zweiten Atombombe ausprobieren. Offiziell schoben die USA Funkstörungen vor, so dass sie die Kapitulation nicht empfangen hätten.   

Die USA hatten zunächst ein Atomkraftwerk gebaut und ihre erste Bombe basierte auf Plutonium (was nur durch den Betrieb eines Atomkraftwerks in nennenswerten Menge erhältlich ist). Hitler-Deutschland wollte eine Atombombe auf der Basis von Uran235 bauen, das durch Ultrazentrifugen angereichert werden sollte. Aber FS und Heisenberg wollten Hitler-Deutschland keine Atombombe liefern, vermutlich war auch Hahn dagegen, aber nicht so offensichtlich. Heisenberg hat sich mutwillig bei der benötigten Menge Uran235 verrechnet. FS hat die Ultrazentrifugen (die auch die USA nicht besaßen) sabotiert und die schon gewonnene Menge isoliert. Bekanntlich hat FS mehreren Juden zur Flucht verholfen. Nach seinen Angaben hat er einem jüdischen Paar das bereits isolierte Uran235 mit in die USA gegeben. Nach dem Krieg hat FS eine steile Karriere gemacht und starb hoch geachtet (leider, wie so viele, an Krebs).

Als FS mir das erzählt hat, hat er bitterlich geweint. Er konnte kaum noch sprechen, bzw. ich ihn kaum verstehen. FS fragte mich, was er denn sonst hätte tun sollen? Wenn er nicht gehandelt hätte, hätte Hitler-Deutschland lange vor allen anderen Nationen Atomraketen gehabt, die "Vergeltungswaffe" von der Hitler immer bis zuletzt gesprochen hatte. 

Ich bin ein alter Mann der mit FS noch persönlich diskutiert hat.

Wer, bitte, war 'FS'?

0
@PatrickLassan

War das nicht Frank Schindler von dem auch ein Film existiert wie er Juden zur Flucht verholfen hat..

0
@PatrickLassan

FS war der Mann der die Möglichkeit hatte die Ultrazentrifugen zu sabotieren und das bereits gewonnene Uran235 zu isolieren. FS hat vielen Juden zur Flucht verholfen, teilweise längere Zeit bei sich zu hause versteckt. Aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen sollte das zur Info reichen. 

3
@FreundGottes
Bekanntlich hat FS mehreren Juden zur Flucht verholfen.

Aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen sollte das zur Info reichen.

Bekanntlich? Sehr widersprüchlich. Hallo? Der Mann hat keine Persönlichkeitsrechte mehr! Wenn es sich bei FS um Friedrich Wilhelm „Fritz“ Straßmann handelt, so so ist seine Persönlichkeit 1980 erloschen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Stra%C3%9Fmann

1
@DanielNord

War das nicht Frank Schindler von dem auch ein Film existiert wie er Juden zur Flucht verholfen hat..

Das war Oskar Schindler.

0
@dataways

Es gibt postmortale Persönlichkeitsrechte und Erben. Es wird veröffentlicht, was die Person selber will und was deren Erben wollen. Es wird Stillschweigen bewahrt über das, was die Person selber will und was deren Erben wollen. 

Es stört mich nicht, wenn du mir nicht glaubst.

2

Würden sie sich entschuldigen, würde das bedeuten das es falsch war. Und die USA machen ja keine Fehler...

In den seltendsten Fällen gab es Entschuldigungen für Kriegsverbrechen.

Der Kniefall Willi Brandts ist da eine der wenigen Ausnahmen.

USA brauchst sich nicht entschuldigen. Die Japaner haben es begonnen mit dem Angriff auf Pearl Harbor. USA ist ein einzigartiges Land.

Ich find schade, dass ich nicht in den Zeiten auf die Welt gekommen bin.

 Für USA hätte ich bis zur letzten Blut gekämpft. Nicht jeder Mensch bekommt leider die Chance als Amerikaner auf die Welt zu kommen.

Na wenn du unbedingt dein Blut vergießen willst lass dich von den ultranationalisten erschießen 

Ein Troll mehr oder weniger wen juckt das schon 

Jedes Land ist einzigartig,  oder. Schon mal 2 Polen,  oder 2 mal Tschechien gesehen ;) 

Sixh für ein feiges Verbrechen nicht rechtfertigen und sich noch freuen kennen wir von den Kapitalismus Faschisten ja 

Stichwort die nie existierenden Chemiewaffen im Irak 

4
@VladimirMakarow

Gib endlich mal ruhe mit deiner ultranationalisten BLA BLA..

ihr könnt nicht mal eigenes Volk ernähren hast hier nichts zu verlieren. Japan hat ohne Kriegserklärung HAWAII angegriffen. wir waren richtige menschen und haben nur die Fabriken bombardiert. Gott schütze NATO

0
@Fox666

Hör du mit der trollerei auf und ich hör auf mit dem russischen zarenreich was sich so oder so erheben Wird 

Schöner Deal oder?  ;)

1
@Fox666

Abseits vom Thema der frage,  abseits von DIESER Diskussion,  abseits von Fakten und Intelligenz 

Bein Kapitalismus verseuchten Bürger hat der Alltag wieder zugeschlagen 

1
@VladimirMakarow

Der Putin ist genauso ein Kapitalist. Sein Volk ist arm er selbst aber reich. Erzäl mir keine geschichten von kapitalismus.

0
@Fox666

Jeder Politiker ist Geld technisch besser bestückt als die,,  Normalsterblichen " 

Russland ist weder wirklich kapitalistisch und auch nicht wirklich sozialistisch 

Und das Märchen von der armen Bevölkerung,  da Warte ich ja immer noch das es in Grimms Märchen abgedruckt wird 

1
@VladimirMakarow

Wenn er Reich ist soll er nicht immer wieder behaupten, dass wir die bösen sind. Putin ist ein schwacher Präsident mehr nicht. Bei uns in USA und EU werden alle 4-5 Jahren neu gewählt. Schau mal Putin an, seit 2000 Diktator.

0
@Fox666

1. Was hat sein Vermögen mit der westlichen Politik zu tun?  

2. Wenn du intelligent warst dann würdest du wissen das Putin nicht durchgehend präsident war 

1
@VladimirMakarow

Putin hat sich irgendwie immer in der obersten Stelle halten lassen.

Korrupte Menschen gehören weg!

0
@Fox666

Kannst du lesen ? Er war nicht durchgehend der Präsident 

In Russland kann der Präsident nur nach einer Etappe pause wieder gewählt werden 

Ob dir das passt oder nicht juckt hier aber kein Schwein 

1
@VladimirMakarow

Und Putins Anhänger ist auch egal ob 10.000 oder 40.000 Zivilisten bombardiert werden oder ums Leben kommen. 

Was Putin, Assad und seine Anhänger dort in Syrien aufführen ist nicht akzeptabel. Einfach gegen Menschenrechte. Wir wollen mit Russland Krieg vermeiden, aber alles kommt im Leben zurück!

0

Was möchtest Du wissen?