Warum gibt es besonders bei der Polizei so viele schwarze Schafe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Macht lockt solche Menschen wahrscheinlich an. Ob es besonders viele sind und wie viele es sind wissen wir allerdings nicht, da unser Innenminister sich weigert das zu untersuchen.

Gibt doch eine Studie dazu

0

Der Grund dafür dürfte sein, daß in anderen Bereichen viel mehr im Dunklen gearbeitet wird, so daß die meisten dort vorhandenen schwarzen Schafe nicht wahrgenommen werden.

Darüberhinaus Berufe mit Gewaltlegitimation auch verstärkt Lockmittel für solche, die im Zweifelsfall schlagende Argumente und Arschkriecherei für karrierefördernd halten und in der Praxis darin auch immer wieder bestätigt werden.

Das Gewaltmonopol des Staates wird durch die Polizei ausgeübt. Die Ausübung ist gesetzlich geregelt. Das fuktioniert meistens auch sehr gut aber nicht immer fehlerfrei. Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein.

Man sieht oft Videos wo Polizisten auf angeblich wehrlose losgehen. Ob den meisten Fällen sieht man aber einfach nicht was davor passiert, und dann sieht die Situation ganz anders aus.

Von den 200 tätlichen Angriffen pro Tag auf Vollzugsbeamte sieht man auch nichts.

2

Es gibt überall schlechte Menschen. Ich habe mit der Polizei eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht, aber klar, gibt auch schwarze Schafe. Verallgemeinerungen werfen eher ein schlechtes Licht auf dich

Ich habe nicht verallgemeinert, hab ja nicht ALLE als verurteilt.

0

Was möchtest Du wissen?